Die besten Basketballkörbe mit Ständer

Lifetime Basketballanlage Boston Portable

5/5
Testsieger

Lifetime Basketballanlage Boston Portable

  • Beste Basketballanlage im Test
  • Höhenverstellbar zwischen 2,45m und 3,05m
  • Bruchsicheres Backboard mit Stahlrahmen

Spalding Basketballanlage NBA Portable

5/5
Beste Alternative

Spalding Basketballanlage NBA Portable, transparent, 3001651010948

  • Bekannte Marke im Basketball-Bereich
  • Helix Lift System zur Höhenanpassung
  • Äußerst langlebig: wetterfest und robust

Hudora Basketballständer Chicago

5/5
Preis-Leistungs-Sieger

HUDORA Basketball-Ständer Chicago, höhenverstellbar - Basketabll Outdoor - 71663

  • Sehr günstiger Basketballständer für Kinder
  • Höhenverstellbar zwischen 206 bis 260 cm
  • Perfekt für den Garten oder Hof

Auf was man beim Kauf eines Basketballständers achten sollte

Einfach mit Freunden oder den Kids ein paar Körbe werfen? Ja, das geht – mit einem eigenen Basketballständer im Hof oder dem Garten. Vor allem wenn es keine Wand oder Befestigungsmöglichkeit für einen Korb gibt, lohnt sich die Anschaffung einer Basketballanlage. Diese besteht aus einem stabilen Ständersystem, Zielbrett, Korb und Netz.

Material und Outdoortauglichkeit

Da Basketballständer recht hohen Kräften und vor allem auch der Witterung ausgesetzt sind, gibt es hinsichtlich des Materials große Qualitätsunterschiede. Hier lohnt es sich durchaus in hochwertigere Anlagen zu investieren die auch einige Jahre halten. Da sich die zukünftigen Basketballstars gern auch mal an den Korb hängen, muss der Ständer äußerst stabil und robust verarbeitet sein.

  • Zumeist wird hierfür ein Rohr aus Metall bzw. Stahl genutzt, wodurch die Anlage auch recht schwer, dafür aber sehr standfest wird.
  • Vinyl oder Kunststoff ist zwar leichter aber nicht besonders robust und witterungsanfällig.

Der Basketballring und das Backbord sind bei hochwertigen Modellen aus Metall, Fiberglas oder Acryl gefertigt und besonders bruchfest sowie witterungsbeständig. Preiswerte Basketballständer setzen auf Kunststoff, Holz oder Aluminium. Diese  Backbords sind allerdings nicht sehr stabil und können brechen oder sich verbiegen. Ein Dunk inklusive Hängen am Korb ist bei diesen günstigen Modellen eher eine schlechte Idee.

Für das Netz wird vorwiegend Polyester oder Nylon verwendet. Dieses ist sehr langlebig, strapazierfähig und für den Außenbereich perfekt. Etwas teurer aber sehr edel sind Netze aus verzinktem Stahl. Diese rosten nicht und halten ewig.

Stabilität, Standfuß und Standsicherheit

Das besonders praktische an mobilen Basketballkörben mit Ständer ist, dass man sie, ähnlich wie Pop Up Fußballtore, bei Bedarf auch an einen anderen Platz schieben kann. Basketballkörbe die an der Wand montiert werden, sind an diesen Platz gebunden. Einfach zu transportieren sind Modelle, in denen Rollen integriert sind – so kann man das ganze Gestell ohne viel Kraftaufwand einfach an einen anderen Ort rollen.

Dennoch müssen Basketballständer stabil und standfest sein. Hierfür verfügen die Standfüße über Öffnungen, die mit Sand oder auch Wasser befüllt werden können, was vor Benutzung auch unbedingt erfolgen sollte. Durch dieses Gewicht können die Basketballständer nicht umkippen. Dies ist immens wichtig, denn falls sich jemand an den Korb hängt ist das Unfallrisiko ohne die Befüllung enorm – der Ständer könnte umkippen und den Spieler verletzen.

Tipp: Falls der Basketballständer transportiert werden soll, eignet sich Wasser besser als Sand. Zwar ist Sand hygienischer als Gewicht, aber Wasser lässt sich leichter wieder aus dem Ständer entfernen.

Höhenverstellbarkeit und maximale Höhe

Für Profi`s und Vereinsspieler*innen gilt als offizielle Standardhöhe eines Basketballkorbes 3,05m. Im Freizeitbereich und gerade für Kinder ist diese Höhe aber unangemessen. Schlichtweg, weil diese Höhe bei mobilen Anlagen weniger standfest ist und zum Anderen, weil es für kleinere Kinder fast unmöglich ist, einen Ball in dieser Höhe in den Korb zu befördern. Das kann schnell frustrieren und demotivierend werden.

Daher sind für das Spielen zu Hause oder auf dem Hof höhenverstellbare Basketballständer eigentlich ideal. Dieser wächst einfach mit den Kids oder auch ihren Möglichkeit und ihrem Können mit.

Viele Modelle können frei in der Höhe variiert werden, meist zwischen 2m und der maximalen, offiziellen Profi-Höhe von 3,05m. Wer gerade kleinere Kinder an den Sport heranführen möchte, sollte unbedingt einen höhenverstellbaren Basketballständer für zu Hause wählen.

Ringdurchmesser und Größe der Rückwand

Zunächst sollte man sich zwischen einem statischen und ausklappbaren Korb entscheiden. Erstere bleiben beim Spiel starr und geben auch bei Belastung nicht nach, was allerdings zu Schäden und Brüchen führen kann. Der Vorteil von ausklappbaren Körben ist, dass diese mitschwingen und abfedern können. Dadurch sind nicht nur Dunks möglich, auch brechen die Zielbretter und Körbe weniger schnell.

Auch beim Korbring kommt es auf die Verarbeitung an. Der Durchmesser liegt im Profibereich bei 45cm und ist damit genau auf die Standardgröße eines Basketballs hin angepasst. Der Ring sollte zudem mindestens 19mm stark und möglichst aus Metall sein, damit er robust genug ist und nicht bricht.

Hinter dem Korb ist das sogenannte Backbord oder auch Zielbrett angebracht. Um die Wurftechnik zu trainieren ist eine Rückwand unverzichtbar. Diese ist standardmäßig 1,05m hoch und 1,80m breit. Beim Outdoor-Einsatz gilt es auch auf wetterfestes Material und Beschichtungen der Rückwand zu achten. Zumeist wird für Basketballanlagen Aluminium, Fiberglas oder auch pulverbeschichteter Stahl verwendet. Diese sind langlebig, korrosionsbeständig und äußerst robust.

Testsieger: Lifetime Basketballanlage Boston Portable

Das hat uns überzeugt:
  • Geeignet für Spieler jeden Alters und Größe
  • Basketballring ist rückfedernd
  • Mit praktischen Transportrollen
Zahlen und Fakten
  • Material: Stahl, Nylon
  • Outdoortauglichkeit: hoch, mit UV-Schutz
  • Langlebigkeit: sehr hoch
  • Stabilität, Standfuß und Standsicherheit: hoch, befüllbar mit Sand oder Wasser
  • Höhenverstellbarkeit/maximale Höhe: ja; 2,45m - 3,05m
  • Ringdurchmesser und Größe der Rückwand: k.A.

Die beste Basketballanlage im Test ist die Boston Portable von Lifetime. Und die Marke macht ihrem Namen alle Ehre, denn die Anlage ist äußerst stabil und langlebig. Material und Verarbeitung sind erstklassig. Ein klares Plus ist auch, dass man den Korb in seiner Höhe anpassen kann. Je nach Alter oder Größe der Spielerinnen und Spieler kann man den Basketballkorb individuell einstellen.

Die hohe Stabilität wird durch den massiven Standfuß gewährleistet, welcher mit Wasser oder auch Sand befüllt werden kann. Empfohlen ist aber die Verwendung von Wasser, da dieses schneller und leichter zu entleeren ist. Das Gesamtgewicht (leer) beträgt 38 kg. Dennoch ist die Basketballanlage dank der Rollen leicht zu transportieren und kann an den gewünschten Platz geschoben werden.

Die Plexiglasplatte ist robust und stabil verarbeitet. Der Korb ist zudem mit einer Doppel-Druckfeder ausgestattet und federt bei einem Dunk gut ab. Durch den Witterungsschutz ist der Korb ganzjährig im Freien nutzbar.

 

Unser Fazit

Qualitativ sehr hochwertige Basketballanlage. Sehr stabil, mit robuster Rückwand, höhenverstellbar und transportabel. Bester Court im Test und klarer Testsieger.

5/5

Beste Alternative: Spalding Basketballanlage NBA Portable

Das hat uns überzeugt:
  • Sehr hochwertiger Basketballcourt - stabil, robust und langlebig
  • Fahrbare, befüllbare Base, einfach zu transportieren
  • Massiver Basketballring mit langlebigen Allwetternetz
Zahlen und Fakten
  • Material und Outdoortauglichkeit: Acryl, Synthetik, Stahl
  • Langlebigkeit: sehr hoch
  • Stabilität, Standfuß und Standsicherheit: Hoch, Board- und Baseverstrebungen, befüllbare Basis
  • Höhenverstellbarkeit und maximale Höhe: frei verstellbar bis 3,85 m
  • Ringdurchmesser und Größe der Rückwand: 45cm, 122 x 80 cm

Wer sich für Basketball interessiert kommt an Spalding nicht vorbei. Die Marke ist offizieller Ausstatter der NBA und entsprechend hochwertig ist auch die NBA Portable Basketballanlage. Der Korb ist bis zu einer Gesamthöhe von 3,85m in 15cm Schritten verstelllbar, das Backbord aus durchsichtigem Acrylglac ist mit einem sehr robusten Stahlrahmen versehen und absolut bruchfest. Der Basketballring hat die Standardmaße der NBA von 45cm Durchmesser und ist aus massivem, 20mm starkem Stahl gefertigt. Mit einem Gewicht von 49kg ist die Basketballanlage sehr massiv und hält einiges aus. Die Base ist fahrbar und kann mit Wasser oder Sand befüllt werden. Das Volumen beträgt 128 Liter.

Einziger Kritikpunkt: der Aufbau ist recht zeitintensiv. 3 Stunden sollte man dafür durchaus einplanen. Dafür ist die Anlage äußerst stabil, wackelt nicht, ist standfest und hält auch etwas aus. Zudem dürfte sie einige Jahre halten. Klare Kaufempfehlung!

Unser Fazit

Die Basketballanlage ist von gewohnter, hochwertiger Qualität der Marke Spalding. Verarbeitung und Material sind absolut Top, daher lohnt sich die hohe Investition.

4.9/5

Preis-Leistung-Sieger: HUDORA Basketballständer Chicago

Das hat uns überzeugt:
  • Basketballständer mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis
  • Rollbar und höhenverstellbar
  • Großes Basketballbrett aus ABS-Kunststoff
Zahlen und Fakten
  • Material und Outdoortauglichkeit: Metall, ABS-PU, Vinyl (beschichtet)
  • Langlebigkeit: gut
  • Stabilität, Standfuß und Standsicherheit: mittel, befüllbar bis 62l
  • Höhenverstellbarkeit und maximale Höhe: ja, 206 bis 260cm; max: 305cm
  • Ringdurchmesser und Größe der Rückwand: 45cm, 90 x 60cm

Wer kein Vermögen für einen Profi Basketball Court ausgeben möchte, findet in dem Modell Chicago von HUDORA eine preisgünstige und gute Alternative.

Der Outdoor Basketballständer Chicago kann bis zu einer Höhe von 2,60m verstellt werden und ist vor allem für Kinder und Jugendliche geeignet. Mit 16kg ist der Ständer dennoch sehr leicht, kann aber mit bis zu 62l Wasser oder Sand befüllt werden, um die Standfestigkeit zu erhöhen.

Der Basketballständer ist aus Kunststoff und Vinyl gefertigt, der Ring aus beschichtetem Metall von 1,6cm Durchmesser. Natürlich wird dieser Court nicht ewig halten. Obgleich er ganzjährig nutzbar ist, sollte er womöglich im Winter trocken gelagert werden.

Unser Fazit

Ein guter kleiner Basketballständer für wenig Geld – im Vergleich zu anderen Anbietern ist der Court von HUDORA ein echtes Schnäppchen. Zwar kleiner und weniger robust, aber für die Kids und ein paar Matches mit Freunden im Garten absolut in Ordnung.

4.4/5

Sport-Thieme Basketballständer San Antonio

Das hat uns überzeugt:
  • Geeignet für die Indoor- und Outdoor-Nutzung
  • Rollbares Gestell
  • Höhenverstellbar zwischen 227 und 305 cm
Zahlen und Fakten
  • Material und Outdoortauglichkeit: Kunststoff , Stahl, Vinyl
  • Langlebigkeit: in Ordnung
  • Stabilität, Standfuß und Standsicherheit: rollbares Fußgestell, befüllbar
  • Höhenverstellbarkeit und maximale Höhe: ja, bis 3,05m
  • Größe der Rückwand: 111 x 72 cm

Mit dem Basketballständer San Antonio wird der heimische Hinterhof einfach mal eben zum coolen Basketball Court! Mit 27kg ist die Anlage relativ leicht und kann mit Hilfe des rollbaren Gestells auch verschoben werden. Für die notwendige Stabilität und Standfestigkeit sorgt der Standfuß, der mit Sand oder Wasser befüllt werden kann.

Die Anlage kann im Innen- und Außenbereich zum Einsatz kommen, sollte aber im Winter oder Herbst eingelagert und vor der Witterung geschützt aufbewahrt werden.

Leider ist das Netz recht dünn und leicht, so daß es sich beim Wurf in den Korb schnell verhäddert. Insgesamt sind die Materialien nicht sehr robust, aber für den Freizeit- und Hobbybereich ist das für den Preis akzeptabel.

Unser Fazit

Ein vergleichsweise günstiger Basketballkorb mit Ständer für kleine und große Basketballfans. Die Qualität von Netz und Backbord ist durchschnittlich, entsprechend günstig ist die Anlage aber auch zu haben.

4/5

Sportana Basketballkorb

Das hat uns überzeugt:
  • Günstige Korbanlage für Kinder
  • Für Indoor und Outdoor geeignet
  • Mobiler Ständer mit Transportrollen
Zahlen und Fakten
  • Material und Outdoortauglichkeit: Stahl, Kunststoff
  • Langlebigkeit: in Ordnung
  • Stabilität, Standfuß und Standsicherheit: Standfuß befüllbar bis 30kg
  • Höhenverstellbarkeit und maximale Höhe: 179 bis 209cm; 228cm mit Board
  • Ringdurchmesser: 43 cm und Größe der Rückwand: 71 x 45 cm

Für kleinere Kinder ist die Basketballanlage Sportana empfehlenswert. Der leichte, nur 9,5kg schwere Ständer wächst mit den Kids mit und ist zwischen 179 und 208 cm höhenverstellbar. So haben auch die ganz Kleinen die Chance den Ball im Korb zu versenken.

Insgesamt ist er doch recht stabil gebaut und kann mit Wasser oder Sand im Standfuß beschwert werden. Vor allem die Montage ist vergleichsweise einfach und schnell. Der Basketballständer ist allerdings nur bedingt wetterfest, sollte mit einer Plane geschützt werden oder bei längerem Nichtgebrauch nach Innen gerollt werden.

Unser Fazit

Als erster eigener Basketballkorb, zum Training allein oder für ein Match mit Freunden ist die kleine Anlage von Sportana eine gute Wahl. Preis-Leistung und Verarbeitung sind in Ordnung.

3.9/5

Hudora All Stars Basketball-Ständer

Das hat uns überzeugt:
  • Günstigster Basketball-Ständer im Test
  • Niedrige Korbhöhe, ideal für Kinder ab 5 Jahren
  • Rollbar und höhenverstellbar
Zahlen und Fakten
  • Material und Outdoortauglichkeit: Kunststoff, Metall (beschichtet), Vinyl, Polyesternetz
  • Langlebigkeit: niedrig
  • Stabilität, Standfuß und Standsicherheit: akzeptabel, Fuß ist befüllbar
  • Höhenverstellbarkeit und maximale Höhe: 165 bis 205 cm
  • Ringdurchmesser und Größe der Rückwand: 42,5 cm; 70 x 45 cm

Der All-Stars Ständer von HUDORA ist das perfekte Trainingsgerät auf den ersten Schritten zum Basketball-Profi. Er ist eher klein, sehr leicht und handlich.

Je nach Größe und Alter der Spielenden kann man die Höhe des Ständers variieren. Der Ständer ist relativ niedrig, mit 165 bis 205cm haben so selbst die Kleinsten die Chance einen Korb zu werfen oder sogar einen Dunk zu versuchen.

Mit knapp 8 kg gehört der All-Stars Basketballständer zu den leichtesten Modellen im Test, zudem ist er rollbar und kann leicht an den gewünschten Platz verschoben werden.

Für die Standsicherheit sorgt der Fuß aus Vinyl, in den bis zu 28,7 Liter Wasser oder Sand hineinpassen. Zusätzlich sorgen Spannstangen für Stabilität. Zwar sind die Metallstangen pulverbeschichtet, aber insgesamt ist die Verarbeitung und das Material nicht für die Ewigkeit bestimmt. Für den Preis kann man das aber auch nicht erwarten.

Unser Fazit

Eine sehr preisgünstige Alternative und vor allem für Kinder gut geeignet. Der Basketballständer ist nicht von bester Qualität, aber als erster eigener Court für kleine Michael Jordan`s ganz in Ordnung. 

3.7/5