Die besten Davosschlitten mit Lehnen

HolzFee Schlitten Davos 120 RL

5/5
Testsieger

HolzFee Schlitten Davos 120 RL Holzschlitten mit Rückenlehne GS TÜV

  • Auf Sicherheit geprüft und TÜV-GS zertifiziert
  • Maximale Belastung: 280 kg
  • Kufen und Stützen sind von hoher Qualität

Holzfee Hörnerschlitten Colint Baran

5/5
Beste Alternative

Holzfee Hörnerschlitten Colint Baran 110 RL Hörnerrodel mit Zugleine + Lehne Schlitten-Set

  • Geprüft und TÜV-GS zertifiziert
  • Platz für 2 Erwachsene oder 3 Kinder
  • Inkl. robuster Zugleine

IMPWOOD Holzschlitten mit Rückenlehne

5/5
Preis-Leistungs-Sieger

IMPWOOD MBM Holzschlitten mit Rückenlehne und Zugseil Schlitten aus Holz Kinderschlitten

  • Absolutes Schnäppchen
  • Sitz aus massiven Buchenholzleisten
  • Mit abnehmbarer Rückenlehne

Auf was man beim Kauf eines Davoser Schlittens mit Rückenlehne achten sollte

Damit man mit dem neuen Schlitten auch möglichst lange viel Spaß hat, sollte man auf folgende Punkte achten:

Länge

Die notwendige Länge bzw. eigentlich eher Länge der Sitzfläche basiert darauf, wie viele Kinder bzw. Erwachsene auf dem Schlitten fahren möchten.

Davoser Schlitten gibt es in verschiedenen Längen zwischen 80 und 120 cm. Sie sind für ein Kind oder bis zu drei Personen geeignet. Möchte man gemeinsam mit dem Kind die Berge unsicher machen, reicht eine Länge ab rund 115 cm. Für 2 Kinder auf dem Holzschlitten sollte eine Länge von rund 110 cm genügen. Dafür gibt es aber auch spezielle Holzschlitten für Zwillinge, die teilweise sogar zwei Rückenlehnen haben.

Stabilität

Die Bezeichnung „Davoser Schlitten“ basiert auf dem ersten Rodelrennen weltweit.  Es fand 1883 in der Stadt Davos, in der Schweiz statt. Ein klassischer Davos Rodelschlitten wird aus Holz gefertigt, zumeist aus Esche oder, oft die günstigere Variante, Buche. Die Schlitten sind sehr stabil und robust und werden zumeist in Handarbeit zusammengesetzt und gefertigt.

Das besondere an diesem Holzschlitten ist, das sie sehr hochwertig verarbeitet werden und viele Generationen auf ihnen die Pisten herunterjagen. Im Vergleich zu den billigen Schlitten aus Plastik oder niedrigen Bobs sind Davosschlitten sehr widerstandsfähig und langlebig. Allerdings benötigen sie eine feste, dichte Schneedecke, die in den letzten Jahrzehnten doch selten in Deutschland geworden ist.  

Qualität der Kufen

Das besondere an einem Davosschlitten ist, dass ihre Kufen weniger gebogen sind, als z.B. bei klassischen Hörnerschlitten. Die Kufen stehen senkrecht zum Boden und werden durch eine Konstruktion von mehrschichtigem und verleimten Furnierholz verbunden. Die Kufen sind mit Eisen beschichtet, so daß die Schlitten sehr leicht und schnell über den Schnee gleiten, zudem sind sie langlebiger.

Die Kufen eines Davosschlittens sind recht flach und gleiten dadurch sehr gut auf Schnee und Eis, zudem sind sie gut steuerbar. Man sitzt aufrechter als auf einem Rodelschlitten. Gesteuert und gebremst werden Davoser Schlitten mit den Füßen neben den Kufen im Schnee.

TÜV-Siegel

Rodeln ist eine der besten Kindheitserinnerungen. Aber auch hier kann es natürlich zu Unfällen kommen. Auf präparierten Rodelbahnen sind mit den heutigen, modernen Schlitten sogar Geschwindigkeiten von über 50 km/h erreichbar. Bei einem Unfall, vor allem mit Dritten, kommt es oft zu schwerwiegenden Verletzungen – Knochenbrüche, Prellungen, Schnittwunden aber auch Kopfverletzungen sind leider keine Seltenheit.

Zum Einen gilt es natürlich sich nicht zu überschätzen und auf Andere zu achten, aber auch das Sportgerät selbst muss Sicherheitsstandards einhalten:

  • Holzschlitten für Kinder sind insgesamt zumeist stabiler als billigere Schlitten aus Plastik.
  • Darüber hinaus prüft der TÜV die Produktstandards und vergibt das GS Gütesiegel für „Geprüfte Sicherheit“. Davoser Schlitten mit dem GS TÜV Siegel wurden auf ihre Sicherheit durch eine staatliche Prüfstelle getestet. Insbesondere Holzschlitten für Kinder sollten über ein solches Prüfsiegel verfügen.
  • Darüber hinaus gilt vor allem für kleine Kinder: Lassen Sie die Kids nie unbeaufsichtigt fahren. Das Mindestalter für die Benutzung von Davoser Schlitten liegt meist bei 3 Jahren.

Maximale Last für die Fahrt mit mehreren Personen

Die Wahl des richtigen Schlittens basiert auch auf der geplanten Personenzahl, die er tragen soll. Zumindest eine erwachsene Person und ein Kind sollte der Schlitten tragen können, aber damit sind 100 kg schnell erreicht. Es gibt auch Modelle für bis zu 3 Kinder, falls aber ein Erwachsener mitfahren soll, muss der Schlitten für mindestens 150 kg Belastung ausgelegt sein.

Die vom Hersteller angegebene Maximalbelastung sollte dabei immer beachtet werden. Zwar sind Davosschlitten aus Holz sehr stabil und robust aber auf der Piste wirken dennoch hohe Kräfte, diese kann der Schlitten nur mit einer bestimmten Tragkraft aushalten.

Soll der Schlitten hauptsächlich durch ein Kind genutzt werden spielt auch das Eigengewicht eine Rolle. Denn je leichter der Schlitten, desto einfacher kann das Kind diesen auch ziehen. Im Schnitt wiegen Davosschlitten etwa 4 – 5 kg. Ein schwerer Rennrodelschlitten kommt schnell auf ein Gewicht von über 7 kg.

Rückenlehne

Das besondere am Davoser Schlitten ist, dass sie zumeist über Rückenlehnen und manche auch zusätzlich über Schiebe-Vorrichtungen verfügen. Eine Rückenlehne ist meist 20 – 25 cm hoch und erhöht den Komfort ungemein, zudem können Kinder so auch nicht hinten abrutschen oder leicht vom Schlitten fallen. Je höher die Rückenlehne, desto bequemer ist es für die Kids auch wenn sie durch den Schnee oder über Hügel gezogen werden.

Praktischerweise lassen sich die meisten Rückenlehnen relativ einfach an- oder abmontieren. So kann man bei Bedarf auch ohne fahren oder, wenn die Kids größer werden, die Lehne einfach weg lassen.

Testsieger: HolzFee Schlitten Davos 120 RL

Das hat uns überzeugt:
  • Hochwertiger Davos Schlitten für 2 Personen
  • Aus FSC-zertifiziertem Naturbuchenholz
  • Gewicht: 5 kg
Zahlen und Fakten
  • Länge: 120 cm
  • Stabilität: sehr stabiler und robuster Holzschlitten
  • Qualität der Kufen: gebogene Schichtholzelemente, gerundet und pulverbeschichtet, inkl. Schutzkappen vorn
  • TÜV-Siegel: ja, GS TÜV geprüft
  • Maximale Last für die Fahrt mit mehreren Personen: 280 kg
  • Rückenlehne: nicht abnehmbar; LxBxH: 91 x 27 x 23 cm

Der HolzFee Schlitten Davos ist ein klassischer Holzschlitten, der in bester Qualität verarbeitet wurde. Der Hersteller hat zudem viel Wert auf nachhaltige, zertifizierte Materialien gelegt.

Durch den abgerundeten, recht hohen und halbrunden Sitz mit Rückenlehne machen rasante Pistenabfahrten nicht nur viel Spaß, die Lehne bietet auch extra Sicherheit und Schutz. Die Kufenbeschläge am Schlitten sind beschichtet und abgerundet, so lässt man andere Fahrer schnell hinter sich.

Unser Fazit

Ein toller Schlitten für bis zu zwei Erwachsene oder drei Kinder. Der Holzschlitten ist vom TÜV auf Sicherheit geprüft und aus nachhaltigem Holzbeständen gefertigt. Dieser HolzFee Schlitten wird vielen Familien und Generationen erlebnisreiche Tage beim Rodeln bieten.

5/5

Beste Alternative: Holzfee Hörnerschlitten Colint Baran

Das hat uns überzeugt:
  • Aus FSC-zertifiziertem Naturbuchenholz
  • Inkl. stabiler Zugleine von 140 cm Länge
  • Gewicht: 5 kg
Zahlen und Fakten
  • Länge: 110 cm
  • Stabilität: hoch, aus massivem Hartholz und verleimten Stützen
  • Qualität der Kufen: gut, pulverbeschichtet
  • TÜV-Siegel: vorhanden
  • Maximale Last für die Fahrt mit mehreren Personen: 2 x 90 kg
  • Rückenlehne: abnehmbar, LxBxH: 68 x 27 x 23 cm

Eine gute Alternative zum Modell Davos ist der traditionelle Hörnerschlitten Clint Baran. Auch dieser Schlitten kommt aus dem Hause Holzfee.

Er trägt bis zu 180 kg Gewicht und bleibt auf der Rodelbahn auch bei höherem Tempo gut steuerbar. Durch die hohen Hörner und breite Rückenlehne ist das Modell insbesondere auch für kleine Rennfahrer und -Fahrerinnen geeignet, bis zu 3 Kinder oder 2 Erwachsene finden auf dem Schlitten Platz. Der Hörnerschlitten hat ein traditionelles Design, genau wie früher üblich. Die Rückenlehne ist mittels Schraubzwingen leicht zu montieren oder auch abzubauen. Durch sie wird die Sicherheit vor allem für junge Rodelfans erhöht.

Unser Fazit

Insbesondere für Kinder ein ausgezeichneter Schlitten für die Rodelbahn. Durch die Rückenlehne fährt es sich besonders komfortabel, die Hörner bieten optimalen Halt. Preis und Qualität stimmen.

4.9/5

Preis-Leistung-Sieger: IMPWOOD Holzschlitten mit Rückenlehne

Das hat uns überzeugt:
  • Beste Preis-Leistung
  • Für 1 - 2 Kinder ab 3 Jahren
  • Mit abnehmbarer Rückenlehne und robustem Zugseil
Zahlen und Fakten
  • Länge: 88 cm
  • Stabilität: in Ordnung
  • Qualität der Kufen: mittel, mit verzinktem Blech beschlagen
  • Maximale Last für die Fahrt mit mehreren Personen: bis 100kg
  • Rückenlehne: abnehmbar

Eine echtes Schnäppchen ist der Kinderschlitten von Impwood. Die Fertigung ist robust, der Sitz besteht aus massiven Buchenholzleisten und wurde zum Schutz vor der Witterung zusätzlich mit Klarlack überzogen.

Die Rückenlehne ist recht hoch, so dass kleinere Kinder sicher auf dem Schlitten gehalten werden. Bei Bedarf oder wenn die Kids älter werden, kann diese aber auch abmontiert werden. 1 bis 2 Kinder können auf dem Holzschlitten von Impwood mitfahren, für einen Erwachsenen mit Kind ist er aber zu kurz.

Unser Fazit

Guter, robuster Holzschlitten für die Kids. Die Qualität und Verarbeitung ist in Ordnung – 2 oder 3 Winter wird der Schlitten auf jeden Fall überstehen. Bei dem absolut unschlagbaren Preis kann man aber auch keine Wunderwerke erwartet.

4.6/5

BAMBINIWELT Holzschlitten mit RÜCKENLEHNE

Das hat uns überzeugt:
  • Hochwertiger Kinderschlitten für Kinder und Erwachsene
  • Inkl. abnehmbarer Rückenlehne
  • Belastungsgrenze: 150 kg
Zahlen und Fakten
  • Länge: 120 cm
  • Stabilität: sehr gut
  • Qualität der Kufen: hoch, Metallkufen
  • TÜV-Siegel: nein
  • Maximale Last für die Fahrt mit mehreren Personen: 150 kg
  • Rückenlehne: abnehmbar, 20 cm hoch

Der Hörnerrodel der Marke Bambiniwelt ist aus bestem Buchenholz gefertigt. Auch auf die anderen Details, wie die Metallkufen oder die 20 cm hohe Rückenlehne wurden besonders viel Wert gelegt. Sie sorgt dafür, dass die Kleinen nicht einfach nach hinten oder zur Seite herausrutschen und vom Schlitten fallen. Auch die Hörner eignen sich gut zum Festhalten, sind jedoch weniger ausgeprägt als bei anderen Modellen, die auch ein gewisses Verletzungsrisiko mit sich bringen.

Mit einem Gesamtgewicht von rund 7 kg, kann der Schlitten von älteren Kindern noch selbst gezogen werden.

Unser Fazit

Robuster Holzschlitten mit langer Sitzfläche, der Einiges aushalten kann. Einzige Kritik: die Löcher für die Rückenlehne müssen selbst gebohrt werden, auch ein TÜV-Siegel ist bisher nicht vorhanden.

4.3/5

HolzFee Schlitten Colint Davos 110 RL

Das hat uns überzeugt:
  • Mit GS TÜV Testsiegel
  • Sehr robust: trägt bis 280 kg Belastung
  • Mit hoher Schiebelehne aus Buchenholz
Zahlen und Fakten
  • Länge: 110 cm
  • Stabilität: Kufen und Stützen aus gebogenem Schichtholz
  • Qualität der Kufen: hoch, pulverbeschichtet und gerundet; Schutzkappen aus Polyethylen
  • TÜV-Siegel: ja
  • Maximale Last für die Fahrt mit mehreren Personen: 2 Personen, 280 kg
  • Rückenlehne: LxBxH: 81,5 x 27 x 23 cm plus Schiebelehne aus Buchenholz

Für höhere Ansprüche ist das Premiummodell Colint Davos 110 RL von HolzFee gedacht. Dieser Holzschlitten dürfte mehrere Generationen viel Spaß bereiten.

Der Schlitten ist aus zertifiziertem Buchenholz gefertigt und überzeugt durch seine äußerst stabile Konstruktion. Die Latten der Sitzfläche sind sehr robust und widerstandsfähig. Zudem ist der Colint Davos sehr flexibel einsetzbar. Die Schiebelehne kann bei Bedarf einfach abgebaut werden und schon ist der Schlitten fürs Rodeln oder Fahren auf dem Bauch einsatzbereit. Bis zu 3 Kinder oder 2 Erwachsene passen auf den Davoser Schlitten.

Unser Fazit

Das Premium-Schlittenmodell von HolzFee ist seinen Preis durchaus wert. Vor allem wurde viel Wert auf Sicherheit gelegt. Die hohe Schiebelehne ist eine tolle Idee, auch das Design überzeugt auf der ganzen Linie. Den hohen Preis muss man sich aber leisten können.

4/5

Davos Klappschlitten aus Holz

Das hat uns überzeugt:
  • Mit viel optionalem Zubehör (z.B. Lehne, Seil, Fußsack oder Schiebestange)
  • Klappbar und einfach zu transportieren
  • Sehr leicht: 5 kg
Zahlen und Fakten
  • Länge: 115 cm
  • Stabilität: hoch, aus Buchenholz
  • Qualität der Kufen: Metallbeschichtung
  • TÜV-Siegel: nicht vorhanden
  • Maximale Last für die Fahrt mit mehreren Personen: 90 kg
  • Rückenlehne: optional

Ganz nach Wunsch und seinen Bedürfnissen kann man sich den Rodelschlitten von Erst-Holz zusammenstellen. Das Basismodell besteht aus Buchenholz und ist stabil gebaut, alle Oberflächen sind versiegelt und dadurch sehr langlebig. Das Klappsystem funktioniert gut. Zusammengeklappt hat der Holzschlitten die Maße 115 x 55 x 10 cm und passt perfekt in jeden Kofferraum. Dazu kann man bei Bedarf einen warmen Fusssack, Schiebestange und eine Lehne wählen. Vor allem der Fußsack ist ungemein komfortabel bei einem Ausflug durch die weiße Winterwelt.

Unser Fazit

Das optional wählbare Zubehör ist toll, aber der Grundpreis für den Schlitten in der Basisversion ist sehr hoch. Zudem verfügt das Modell nicht über Sicherheitszertifikate. Praktisch ist aber der Klappmechanismus mit kleinen Transportmaßen auf jeden Fall.

3.8/5