Die besten Fußballtore für den Garten

EXIT Coppa Goal Fußballtor

5/5
Testsieger

EXIT Coppa Goal 41.05.10.00 / Coppa Fußballtor inkl. Torwand / Maße: 220cm x 170cm x 80cm / Gewicht: 22 kg

  • Beste Qualität und sehr stabil
  • Mobiles Tor mit Verankerung
  • Inkl. Torwand und 4 Schusslöchern

FORZA Fußballtor mit Klicksystem

5/5
Beste Alternative

FORZA Fußballtore mit einem Klicksystem – das Tor kann das ganze Jahr über bei jedem Wetter draußen Lassen Stehen (2,4m x 1,8m)

  • In 5 verschiedenen Größen erhältlich
  • Stabiles und robustes Fussballtor
  • Mit Klicksystem für einfachen Auf- und Abbau

HUDORA Fußball-Tor mit Torwand

5/5
Preis-Leistungs-Sieger

HUDORA Fußballtor Trainer mit Torwand | Kicker-Jubiläums & Standard Edition | Garten Fußball-Tor (213 x 152 x 76 cm) mit leichter Click-Montage

  • Als Kicker Jubiläums- oder Standard-Edition
  • Mit Torwand fürs Fußball Training
  • Auffälliges Design und unschlagbarer Preis

Auf was man beim Kauf eines Fußballtors für den Garten achten sollte

Material

Je nach Einsatzzweck gibt es diverse Materialien aus denen Fußballtore für den Privatverbrauch hergestellt werden.

  • Aluminium und Stahl sind sehr robust und langlebig, aber auch anfällig gegen Rost und meist etwas komplexer im Aufbau.
  • Sehr beliebt sind Fußballtore aus Kunststoff. Dieser ist stabil aber dennoch sehr leicht und vor allem für wechselnde Einsatzorte geeignet. Ein Tor aus Hartplastik kann ganzjährig im Freien aufgestellt bleiben, ohne dass die Witterung ihm viel anhaben kann.
  • Für die jüngsten Kicker sind kleine Pop-Up Tore ideal. Sie werden meist aus Fiberglas hergestellt, können überall mitgenommen werden und sind im Handumdrehen aufgebaut. Der Nachteil von Fiberglas ist jedoch seine geringe Stabilität, weshalb sie nur für Kinder bis etwa 7 Jahren zu empfehlen sind.
  • Super stabil hingegen sind Tore mit Holzrahmen. Allerdings sind diese sehr robusten Installationen oft hochpreisig und bedürfen (wie die meisten Naturprodukte) recht viel Pflege.

Größe

Für kleine und große Nachwuchsstars sind portable Fussballtore ideal.

Je nach Größe des heimischen Gartens kann man sie auch auf recht kleinen Rasenflächen aufstellen. Es gibt bereits kleine Tor von rund 124 x 95 x 60 cm. Für größere Gelände oder gar ein Match mit Freunden im Park gibt es auch doppelte und große Varianten, von ca. 210 x 150 x 75 cm.

Für kleine Kinder ab 3 Jahren wären Mini-Fußballtore zu empfehlen. Zudem können diese auch recht einfach auseinander gebaut und mit in den Urlaub genommen werden. Einem Match am Strand steht dann nichts im Wege.

Bei der Wahl eines geeigneten Fußballtores für den Garten kommt es hauptsächlich auf die vorhandene Fläche an. Vor allem muss nicht nur das Tor in den Garten passen, es bedarf auch genügend Rasenfläche um ordentlich spielen zu können. Je größer der vorhandene Platz, desto größer darf auch das Tor ausfallen.

Befestigung

Fußballtore für den Garten stehen nicht immer von sich aus stabil, daher ist eine Verankerung doch immer zu empfehlen. Vor allem bei recht straffen Schüssen können die Tore sonst wackeln oder schlimmstenfalls kippen.

Bei fast allen Anbietern sind Befestigungsmöglichkeiten im Lieferumfang enthalten. Das können entweder Erdanker, Heringe, Abspannleinen oder auch Stangen sein, die für einen sicheren Stand sorgen.

Soll das Tor permanent an einem Ort stehen, sollte es auf jeden Fall auch gut fixiert werden. Spielt man aber an vielen wechselnden Orten und baut es häufig auf und ab, kann man auf eine Verankerung ggf. auch verzichten. Hochwertige Tore bleiben meist auch ohne feste Erdverankerung recht stabil.

Dabei sollte man jedoch wissen: Wird das Tor sehr oft auf und abgebaut hat dies Einfluss auf die Stabilität. Auch der Verschleiß der Bauteile ist dadurch höher. Für solche flexiblen Einsatzorte wäre ein Pop-Up Tor wahrscheinlich die bessere Wahl. Diese sind zwar weniger robust aber eher für wechselnde Einsatzorte und schnellen Aufbau ausgelegt.

Tornetz

Um den Garten zum kleinen Stadion zu machen (und natürlich auch um die Nachbarn nicht zu nerven oder Gegenstände zu beschädigen) darf es natürlich nicht an einem guten Netz fehlen.

Die meisten Tornetze sind recht leicht aufzubauen, die Netze werden entweder eingehangen oder mit Klettverschlüssen befestigt.

Soll das Tor ganzjährig im Freien stehen, sollte man ein Netz aus  Polypropylen wählen, diese sind robust und wetterfest.

Zudem muss man auf die Fadenstärke und die Maschenweite achten, die großen Einfluss auf die Lebensdauer und Qualität der Tornetze haben. Für kleine Fussballtore ist eine Fadenstärke von 4mm und mehr in Ordnung. Die Maschen sollten nicht größer als 40mm betragen.

Wetterfestigkeit

Ein Fussballtor für den eigenen Garten ist sicherlich weniger langlebig als die Profi-Tore auf großen Spielfeldern. Nichtsdestotrotz gibt es auch bei den kleinen Varianten durchaus Qualitätsunterschiede.

  • Zum Einen sollte man entscheiden ob das Tor im Garten dauerhaft, also ganzjährig, an einem festen Platz stehen soll. In diesem Fall wäre ein stabiles Aluminiumtor ratsam. Alternativ sind auch Rahmen aus PVC Rohren und Netze aus Kunststoff wetterfest und langlebig.
  • Soll das Tor auch im Winter und bei Regen draußen stehen, müssen Metall und Netz jedoch gegen UV-Strahlung und Rost behandelt werden. Dann hält der Witterung gut stand.

Kleine, leichte Pop-Up Tore sollte man nach dem Spiel und Training aber besser wieder trocken und sauber verstauen und so vor der Witterung schützen. Um so länger werden die großen und kleinen Fussballer daran Freude haben.

Testsieger: EXIT Coppa Goal

Das hat uns überzeugt:
  • Sehr robustes, stabiles Fußballtor
  • Gewicht: 22 kg
  • Kleines Packmaß: 115 x 33 x 13 cm
Zahlen und Fakten
  • Material: beschichteter Holzrahmen, sehr feinmaschiges Netz
  • Größe: 220 x 170 x 80cm
  • Befestigung: Bodenstangen aus Metall
  • Wetterfestigkeit: Pulverlackbeschichtung, UV-beständig
  • Tornetz: inkl. 4 Schusszielen

Das beste Fußballtor für den heimischen Garten im Test ist das EXIT Coppa Goal der Marke Dutch Toys Group. Es ist ausreichend groß (220cm hoch, 170cm breit) und qualitativ absolut hochwertig verarbeitet. Es steht stabil, wackelt nicht und hält sogar einem härteren Schuss stand. Die Verankerung im Boden ist recht praktisch, da die Metallhülsen auch im Boden verbleiben können, wenn das Tor doch mal weg muss. Das Fußballtor für zu Haus ist massiv gebaut und wetterfest beschichtet. Auch das Netz ist sauber verarbeitet und UV-beständig. Im Winter sollte man das Tor besser abbauen oder zumindest vor der Witterung schützen. Bei Bedarf kann eine zusätzliche Torwandplane montiert werden, ideal fürs Schußtraining.

Unser Fazit

Mit dem Fußballtor Coppa Goal Fußballtor bringen Sie die Augen von großen und kleinen Fussballern zum Leuchten. Beste Qualität, preislich Top: klarer Testsieger.

5/5

Beste Alternative: FORZA Fußballtor mit Klicksystem

Das hat uns überzeugt:
  • Schnell und einfach im Aufbau: Klicksystem
  • Rahmen aus bruchsicherem PVC
  • Wetterfest und UV-beständig
Zahlen und Fakten
  • Material: PVC
  • Größe: wählbar, von 1,8 x 1,2m bis 3,7 x 1,8m
  • Befestigung: Bodenverankerung sowie Netzclips
  • Wetterfestigkeit: ganzjährig nutzbar
  • Tornetz: inkl.

Die Fußballtore von FORZA gibt es in 5 verschiedenen Größen. Egal wie groß der Garten ist und selbst für kleine Turniere von bis zu 10 Personen: hier finden Freizeitkicker das perfekte Tor für zu Haus.

Zudem ist die große Variante mit knapp 14 kg recht leicht im Vergleich zu anderen Modellen. Der Aufbau ist super schnell erledigt: durch das Klicksystem lässt sich der Rahmen einfach zusammenbauen, das Netz wird mittels stabiler Clips befestigt. Das Tor ist wetterfest imprägniert, so dass es auch ganzjährig draußen stehen bleiben kann.

Unser Fazit

Sehr gute Alternative, dazu preislich recht günstig für solch ein großes Tor. Das Forza Fußballtor bleibt auch bei härteren Schüssen fest am Platz und die Witterung kann dem PVC nichts anhaben. Sehr gute Qualität!

4.9/5

Preis-Leistung-Sieger: HUDORA Fußball-Tor mit Torwand

Das hat uns überzeugt:
  • Bestes Preis-Leistungsangebot im Test für Fussballtore
  • Cooles Kicker-Jubiläumsdesign (Match oder Stadium)
  • Stabil und beschichtet
Zahlen und Fakten
  • Material: Stahl, Polyester
  • Größe: 213 x 152 x 76 cm
  • Befestigung: Klick-System, 6 Heringe
  • Gute Verarbeitung von Nähten und Reißverschluss
  • Tornetz: Schnellspannsystem

Pünktlich zum 100. Geburtstag des deutschen Fußball-Magazins „kicker“ bietet der Qualitätshersteller HUDORA eine Fußballtor im Jubiläumsdesign. Das Tor ist für Kids wie Erwachsene gleichermaßen geeignet. Zwei Designs sind wählbar, als Matchplan oder Stadion-Edition. Beider verfügen über 2 Schusslöcher fürs Training.

Darüber hinaus überzeugt das Tor durch sein geringes Gewicht von nur 2 kg, mit dem Klicksystem ist es ruck-zuck aufgestellt. Damit kann es auch mobil im Park, auf einem Festival oder dem Kindergeburtstag zum Einsatz kommen.

Unser Fazit

Ein tolles kleines Fußballtor für Hobbykicker im besonderen kicker-Jubiläumsdesign. Das Tor macht richtig was her, ist recht stabil und ein absolutes Schnäppchen. Das perfekte Geschenk für Fußballfans.

4.7/5

HUDORA Fußballtor Pro Tect

Das hat uns überzeugt:
  • Fußball inklusive
  • Besonders sicher durch Schaumstoff-Polsterung
  • Einfache Click-Montage
Zahlen und Fakten
  • Material: Stahl, Schaumstoff
  • Größe: zwischen 160 x 240 und 300 x 200 cm wählbar
  • Befestigung: 5 U-Heringe
  • Wetterfestigkeit: hoch durch Ummantelung aus Tarpaulin
  • Tornetz: engmaschig, stramm, 45 mm Knotenabstand

Bei diesem Fußballtorset von HUDORA ist alles dabei was man für ein Match braucht: Tor, Netz, Ball und sogar ein Set für Schiedsrichter.

Das Fußballtor ist vor allem für Kinder und Jugendliche geeignet, da es einen besodners robusten Schutz bietet: Pfosten und Latte sind mit EPE-Schaumstoff ummantelt. Der weiche Schaumstoff bietet so zusätzliche Sicherheit auf dem Platz. Der Rahmen selbst besteht aus massivem Stahl und ist daher sehr robust. Als Wetterschutz und Vorbeugung vor Korrosion ist das Metall pulverbeschichtet.

Unser Fazit

Nicht ganz günstig, aber dafür sehr hochwertig: das Protect Fussball-Tor ist stabil und vor allem schützt es sehr zuverlässig beim Aufprall gegen den Rahmen. Die Schaumstoffpolster machen es perfekt für Kids oder auch rabiate Matches.

4.4/5

FORZA Steel42

Das hat uns überzeugt:
  • 4 Größen stehen zur Auswahl
  • Einfach und ohne Werkzeug aufzubauen
  • Stabil auch bei härteren Schüssen
Zahlen und Fakten
  • Material: Stahl
  • Größe: 2,4 x 1,8 m; 3 x 2 m, 3,7 x 1,8 m oder 4,9 x 2,1m
  • Befestigung: Bodenstifte
  • Wetterfestigkeit: UV-Schutz
  • Tornetz: 3mm stark, strapazierfähig

Das FORZA Steel42 ist in Insgesamt 4 verschiedenen Torgrößen erhältlich, passend fürs Hobbykicken im Garten bzw. kleine Kinder- oder Jugendtourniere zu Hause oder dem Fußballplatz. Das Tor zeichnet sich durch eine ausgesprochen gute Stabilität aus. Selbst direkte und harte Schüsse halten Tor und Netz gut aus. Der Rahmen besteht aus 42mm dickem, verzinktem Stahl – es kann also auch ganzjährig im Freien stehen bleiben. Nachteil der robusten Bauweise ist das Gewicht von knapp unter 20 kg. Daher sollte das Tor besser an einem Platz aufgebaut und nicht häufig transportiert werden.

Unser Fazit

Die FORZA Tore sind zwar eher hochpreisig aber durch die gute Qualität bieten sie insgesamt ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Sie halten etwas aus und Fußballfans werden lang daran Freude haben.

4.2/5

SONGMICS Fußballtor

Das hat uns überzeugt:
  • Bestes Fußballtor für kleine Kinder
  • Sehr günstig
  • Schnell und einfach auf- und abzubauen
Zahlen und Fakten
  • Material: Eisen
  • Größe: 215 x 76 x 150 cm
  • Befestigung: 4 Erdanker
  • Wetterfestigkeit
  • Tornetz: PE-Netz, Befestigung mit Klettverschluß

Für zukünftige Fußballstars ab 3 Jahren ist das Tor der Marke SONGMICS einfach perfekt.

Die Montage ist dank nummerierter Stangen und einer einfachen Anleitung sehr schnell und problemlos möglich. Zudem kann man es durch das geringe Gewicht von nur 4,8 kg auch am Strand, Park oder bei Freunden im Garten aufbauen. Durch das kleine Packmaß ist es ideal für unterwegs.

Man muss jedoch wissen, dass dieses Tor strammen Torschüssen nicht stand hält – für sanfte Bälle oder mit kleinen Kindern unter 6 Jahren ist das Tor für den Preis aber eine gute Wahl.

Unser Fazit

Sehr günstig und dank der Klettverschlüsse am Netz super schnell aufgebaut – das Tor ist für kleinere Kicker ideal. Sobald aber mit mehr Kraft auf das Tor geschossen wird, mangelt es an Stabilität. Für kleine Kinder aber Top.

4/5

PodiuMax 2er Set Pop Up Fußballtor

Das hat uns überzeugt:
  • Super schnell im Aufbau
  • Leicht zu transportieren
  • Viel Zubehör für ein echtes Match
Zahlen und Fakten
  • Material: Metallstangen
  • Größe: 123 x 90 x 90 cm oder 97 x 85,5 x 85,5 cm
  • Befestigung: 8 Bodenanker
  • Wetterfestigkeit: mittel, sollte verpackt werden
  • Tornetz: knotenloses Netz

Ein tolles Sportset für einen kleinen Fussball-Wettkampf unter Freunden erhält man  mit dem 2er Set Pop Up Set von PodiuMax. Neben den zwei Toren (2 Größen sind erhältlich) sind im Lieferumfang auch 10 Hütchen zum Dribble-Training oder als Spielfeldmarkierung dabei. Mit je 4 Bodenankern werden die kleinen Tore fixiert.

Mit knapp 3 kg lässt sich das Pop Up Tor in der praktischen Tragetasche sogar von den Kids selbst zum Spielfeld tragen. Auch der Aufbau ist tatsächlich kinderleicht und daher ideal für ein Spiel im Park, am Strand oder bei Freunden.

Unser Fazit

Ein cooles Set für Kinder ab 3 bis ca. 7 Jahren, dem Alter entsprechend sollte die Größe gewählt werden. Auch als Geschenk oder einer Geburtsparty sicher der Hit. Für ältere Spieler ist das Tor aber zu klein und nicht stabil genug.

3.8/5