Die besten Hängematten mit Moskitonetz

AMAZONAS Hängematte Moskito-Traveller Extreme

5/5
Testsieger

AMAZONAS Ultra-Light Hängematte Moskito Traveller Extreme 500 g 275cm x 140cm bis 200kg

  • Hochwertige, leichte Hängematte mit Moskitonetz
  • Hohe Tragkraft von 200 kg
  • Bester Schutz vor Insekten im Test

NATUREFUN Ultraleichte Hängematte

5/5
Beste Alternative

NATUREFUN Ultraleichte Moskito Netz Camping Hängematte 300kg Tragfähigkeit,(275 x 140 cm) Atmungsaktiv, schnell trocknende Fallschirm Nylon Enthalten 2 x Premium Karabinerhaken 4 x Nylonschlingen

  • Große Moskitonetz Hängematte inkl. Befestigungssystem
  • Sehr bequeme Liegefläche
  • Bruchfest und stabil

Sooair Reise Camping Hängematte

5/5
Preis-Leistungs-Sieger

Sooair Reise Camping Hängematte, Hängematte Leicht Mit Moskitonetz Outdoor Indoor Garden Hängematte Hängematte Outdoor Ultraleicht Hängematte Outdoor Ultraleicht (Blau)

  • Ultraleichte Hängematte mit Schutz gegen Insekten
  • Belastbar bis 200 kg
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis im Test

Auf was man beim Kauf einer Hängematte mit Moskitonetz achten sollte

Hängematten werden zunehmend zu einer beliebten Alternative zum traditionellen Zelt. Gerade bei Kurztrips oder auf Wanderungen macht das durchaus Sinn, schließlich hat man seine Unterkunft dabei ohne viel extra Gewicht auf dem Rücken.  Auch der Aufbau ist schnell und simpel, zudem ist mit einem Moskitonetz auch ein Schutz vor Insekten gleich integriert.

Gewicht

Ein klarer Vorteil von Hängematten mit Moskitonetz ist ihr geringes Gewicht und kleines Packmaß. Es gibt inzwischen ultraleichte Modelle, die kaum 200 g auf die Waage bringen. Leider sind diese auch recht hochpreisig und eher etwas für Outdoor-Profi`s und Sportler.

Für den Durchschnitts-Camper oder im Reisegepäck reicht aber auch eine normale Hängematte mit Netz. Diese wiegen zwischen 600 und 700 g lassen sich leicht verstauen und bieten zuverlässigen Schutz vor Insekten und anderen Tierchen. Insbesondere bei Reisen in den Tropen – ein Muss! Aber auch hierzulande eine gute Alternative zum Zelt und auf jeden Fall ein ganz besonderes Outdoor-Erlebnis.

Tragfähigkeit

Hängematte mit MückennetzDamit man mitten in der Nacht nicht unsanft geweckt wird, ist es ratsam die Tragfähigkeit der Hängematte zu beachten und auch einzuhalten. Im Schnitt liegt diese bei einer Hängematte für eine Person bei 200 kg. Es gibt aber auch Modelle mit einer Belastungsgrenze von 300 kg und mehr. Hier können problemlos auch 2 Menschen oder eine erwachsene Person mit Kind oder Hund sicher schlafen.

Bei Auswahl der jeweiligen Hängematte sollte die Belastbarkeit auf jeden Fall dem eigenen Körpergewicht entsprechend ausgewählt werden. Insbesondere wenn auch Gepäck darin verstaut werden soll, sollte dies mind. 25 kg zusätzlich zum eigenen Gewicht betragen.

Um die vom Hersteller angegebene Tragfähigkeit auch zu gewährleisten muss der Aufbau korrekt durchgeführt werden. Schließlich müssen die Seile und Karabinerhaken, die die Matte tragen für das Gewicht ausgelegt sein und ordentlich angebracht werden.

Vor Benutzung sollte man daher immer noch einmal die Nähte und das Material sowie die Befestigungsseile prüfen und ggf. fest ziehen. Gibt es Risse oder Abrieb muss die Hängematte bzw. das jeweilige Teilstück ausgetauscht werden. Schließlich möchte man nicht mitten in der Nacht unsanft auf den Boden fallen.

Man kann aber beruhigt sein – alle Hängematten mit Dach oder Moskitonetz im Test waren sehr stabil und robust gefertigt. Die jeweils angegebene Tragfähigkeit haben alle Modelle erfüllt.

Material

Hängematten wurden und werden schon seit Jahrhunderten von Urvölkern verwendet. Ursprünglich wurde sie aus natürlichem Material, meist Baumwolle hergestellt. Inzwischen finden, vor allem für Reisehängematten, vor allem synthetische Materialien Verwendung. Beide haben Vor- und Nachteile:

Baumwolle

+ natürlicher, nachwachsender Rohstoff, umweltfreundlich
+ sehr weich und hautfreundlich
+ wärmende Eigenschaften

– nicht sehr witterungsbeständig
– nicht farbbeständig
– trocknet langsam
– anfällig für Schimmel

Synthetik

+ sehr leichtes Gewebe
+ sehr pflegeleicht
+ schnell trocknend
+ witterungsbeständig
+ einfach zu säubern
+ UV-beständig

– künstlicher Rohstoff, weniger umweltfreundlich
– fühlt sich kalt an
– weniger angenehm auf der Haut

Vor allem für den Outdoor-Einsatz überwiegen tatsächlich die Vorteile von Hängematten aus künstlichen Fasern. Insbesondere da diese äußerst leicht sind, ein geringes Packmaß bieten und ggf. auch mal feucht eingepackt werden können.

Der Großteil der Hängematten mit Moskitonetz wird heute aus Nylon, bzw. Fallschirmseide hergestellt. Für die Verwendung als  Outdoor Schlafplatz ist das Material einfach ideal: reißfest, sehr robust, super leicht, wetterfest und atmungsaktiv. Besonders hochwertig sind Hängematten aus Rip Stop Nylon.

Liegefläche

Für eine angenehme und bequeme Nacht unter dem Sternenhimmel muss die Liegefläche in der Hängematte groß genug gewählt werden. Dafür sollte sie in etwa 50 bis 100 cm länger als die eigene Körpergröße sein. Zudem liegt man eigentlich nicht längs in der Hängematte, sondern eher diagonal. So liegt es sich viel bequemer und angenehmer.

Es gibt Hängematten in diversen Größen. Die Standardmaße einer Hängematte mit Moskitonetz betragen ca. 220 x 140 cm. Maße ab 270 x 165 cm eignen sich dann schon für zwei Personen – was man aber mögen muss, denn es ist schon recht eng.

Je nach Größe und Einsatzort der Hängematte kann es zudem helfen, eine Isomatte in das Netz zu legen, so wird der Rücken gewärmt und liegt isoliert. Denn Wind und Kälte können durch das dünne Gewebe schnell den Körper auskühlen.

Zubehör zur Befestigung

Möchte man seine Hängematte an zwei Bäumen befestigen ist es wichtig, dass diese nicht beschädigt werden. Dafür gibt es extra angefertigte, breite Schlingen als Baumgurte, die die Rinde entsprechend schützen.

An diesen Schlingen werden dann mit Hilfe von Seilen und Karabinern die Hängematten befestigt. Praktisch sind Seile mit vorgefertigten Schlaufen, in die man die Karabiner nur einhängen muss. So kann man zudem die gewünschte Höhe der Schlafstätte individuell verändern. Die Karabiner sollten möglichst hochwertig und aus Stahl oder hochfestem Aluminium gefertigt sein.

Beim Kauf einer Reisehängematte ist es zu empfehlen, dass die Aufhängung und notwendiges Zubehör gleich mitgeliefert werden, sonst steht man schlimmstenfalls vor Ort mit Hängematte aber ohne Befestigungsmöglichkeiten da. Darüberhinaus ist es ratsam, den Aufbau und die Befestigung vor der ersten Tour einmal auszuprobieren damit alles reibungslos funktioniert.

Testsieger: AMAZONAS Hängematte Moskito-Traveller Extreme

Das hat uns überzeugt:
  • Anti-Insekten imprägniert und atmungsaktives Netz
  • Sehr leicht und dennoch sehr stabil
  • Hängematte ist mit oder ohne Netz verwendbar
Zahlen und Fakten
  • Gewicht: 500 g
  • Tragfähigkeit: bis 200 kg
  • Material: 210D Rip-Stop Nylon
  • Liegefläche: 275 x 140
  • Zubehör: inkl. Abspannseil, Stoffbeutel und Spreizstäbe

Auf Platz 1 im Test ist die Hängematte Moskito-Traveller von Amazonas. Preis, Verarbeitung, Material, Komfort – alles hat auf ganzer Linie überzeugt.

Die Hängematte mit Moskitoschutz ist aus hochwertigem, sehr robustem Rip-Stop Nylon gefertigt, Das Material ist atmungsaktiv und wurde zusätzlich mit Insektenschutz imprägniert. Ob Mücken, Ameisen, Zecken oder anderes Getier – unter dem Moskitonetz ist man sicher. Verwendet wird hierfür TANATEX, ein für Menschen absolut unbedenkliches Mittel. Es ist geruchlos, hautfreundlich und hält bis zu 50 Waschgängen stand.

Egal ob mit oder ohne Moskitonetz – in der Hängematte nächtigt man durchaus bequem, die Liegefläche ist angenehm groß. Der seitliche Einstieg ist mit einem Reißverschluss verschließbar. Durch das kleine Packmaß von ca. 24,5 x 8,5 cm ist die Hängematte die ideale Wahl für Backpacker, Camper oder auf Wanderungen.

Unser Fazit

Die perfekte Hängematte für Outdoor-Liebhaber und durch das geringe Gewicht und Maß, ideal für Backpacker. Bestes Angebot für eine hochwertige Hängematte samt zuverlässigem Insektenschutz.

5/5

Beste Alternative: ATUREFUN Ultraleichte Moskito Netz Hängematte

Das hat uns überzeugt:
  • Sehr stabiles Material in Profi-Qualität
  • Atmungsaktives, hautfreundliches, schnell trocknendes Gewebe
  • Passend mit Verwendung einer Isomatte im Inneren
Zahlen und Fakten
  • Gewicht: 790 g
  • Tragfähigkeit: 300 kg
  • Material: 210D Nylon; Netz aus Polyester
  • Liegefläche: 275 x 140 cm
  • Zubehör: 2 hochfeste Karabinerhaken und Gurte, 4 Nylon-Schlingen; Packsack

Wer oft und gern in unwegsamen Gelände oder den Tropen unterwegs ist, aber kein Zelt mit auf die Tour nehmen kann oder möchte, findet in dem Modell von Naturefun eine ideale Lösung. Die Hängematte mit Moskitonetz ist super leicht, gut verarbeitet, schnell aufgebaut und lässt sich im eigenen Transportsack schnell verstauen.

Hergestellt ist die Outdoor-Hängematte aus robustem und widerstandsfähigem Fallschirm Nylongewebe in Militärqualität. Das Tuch ist sehr weich, kühlt und ist resistent gegen Schimmel. Das Moskitonetz aus Polyester ist sehr engmaschig und schützt zuverlässig vor Insekten. Die Karabiner sowie Schlingen zur Befestigung am Baum sind im Lieferumfang enthalten und von ausgesprochen guter Qualität. Entsprechend hoch ist auch die Tragfähigkeit der Hängematte: Bis 300 kg hält sie problemlos.

Unser Fazit

Ein wirklich sehr guter Preis für diese Hängematte mit Netz in Profi-Qualität. Alles notwendige ist im Lieferumfang enthalten. Die Hängematte ist zudem überaus stabil, zur Not bietet sie sogar Platz für 2 Personen (bis je 80 kg).

4.8/5

Preis-Leistung-Sieger: Sooair Reise Camping Hängematte

Das hat uns überzeugt:
  • Unschlagbares Preis-Leistungsangebot
  • Leicht und kompakt, ideal auf Reisen
  • Sehr weich, bequem, atmungsaktiv
Zahlen und Fakten
  • Gewicht: 700 g
  • Tragfähigkeit: 200 kg
  • Material: 100% Nylon Fallschirmgewebe
  • Liegefläche: 260 x 140 cm
  • Zubehör zur Befestigung: 2 x 2m Gurte, 2 x 2m Seil, 2 Karabiner

Sooair hat eine sehr günstige aber doch funktionale Hängematte mit Insektenschutz entwickelt, die Innen wie Außen zum Einsatz kommen kann.

Das robuste, 210D Nylongewebe mit dreifachen Nähten sorgt für genug Stabilität um ein Gewicht von bis zu 200 kg zu tragen. Das Befestigungssystem ist stabil und robust – von guter Qualität, was man bei dem Preis zunächst nicht erwartet.

Mit nur 700 g und dem kleinen Packmaß von 20 x 25 cm im Transportsack ist sie perfekt für Wander- oder Trekkingtouren geeignet. Einfach die Hängematte eingepackt und für das Nachtlager ist gesorgt. Der Einstieg erfolgt durch den Reißverschluss, das Moskitonetz ist dicht gewebt und schützt vor kleinen Eindringlingen aller Art.

Unser Fazit

Überraschend gute Qualität für den geringen Preis. Perfekt auf Reisen oder zum Campen, aber auch Indoor schützt das Moskitonetz gegen Mückenstiche. Zudem schläft man sehr komfortabel, nur zu empfehlen!

4.7/5

NATUREFUN Ultra-Light Reisecamping Hängematte

Das hat uns überzeugt:
  • Große Hängematte mit Moskitoschutz
  • Atmungsaktiv und schnell trocknend
  • Kleines Packmaß: 25 x 30 cm
Zahlen und Fakten
  • Gewicht: 960g
  • Tragfähigkeit: 300 kg
  • Material: Fallschirm-Nylon oder Polyester
  • Liegefläche: 275x140cm
  • Zubehör zur Befestigung: 2 Karabiner, 2 Nylon-Schlingen

Ein mobiles Nachtlager oder einfach zum Entspannen unterwegs: die Hängematte von NATUREFUN ist flexibel und vielseitig einsetzbar. Ein klares Plus: Die Liegefläche ist recht groß, so dass selbst große Menschen bis 1,90 Meter darin Platz finden. Die integrierten Drähte halten die Matte zudem gut in Form und der Aufbau klappt einfach und recht schnell. Im Lieferumfang sind zwei

Baumgurte von je 2,80m Länge enthalten –  die Rinde von Bäumen wird dadurch gut vor Abrieb geschützt, auch die Höhe kann man mittels Schlaufen ganz individuell anpassen. Beim Campen am See oder auch in den Tropen schützt das integrierte Mückennetz ganz gut vor Plagegeistern, aber kleine Sandmücken schaffen es dennoch durch die kleinen Netzöffnungen. Davon abgesehen erfüllt sie ihren Zweck.

Unser Fazit

Stabile Installation, guter Schutz vor Mücken und Spinnen, preislich absolut in Ordnung. Für Backpacker aber mit fast 1 kg recht schwer. Wer mit dem Flieger oder Auto verreist wird das kleine Packmaß schätzen.

4.4/5

COVACURE Hängematte Outdoor mit Moskitonetz

Das hat uns überzeugt:
  • Beste Hängematte mit Moskitonetz für Backpacker
  • Groß genug für 2 Personen
  • Verwendbar mit oder ohne Netz
Zahlen und Fakten
  • Gewicht: 480 g
  • Tragfähigkeit: 200 kg
  • Material: 210T Nylon-Fallschirmgewebe
  • Liegefläche: 230 x 85 cm
  • Zubehör zur Befestigung: 2 x Seile, 2 x Gurte mit Baumschutz, 2 massive Stahlkarabiner

Als einzige Doppelhängematte mit Moskitonetz, hat es das Modell von COVACURE

in unsere Bestenliste geschafft. Hier wurde auf besonders hochwertiges Material und Verarbeitung geachtet. Das Nylongewebe ist stark, angenehm auf der Haut und zudem atmungsaktiv. Die Doppelhängematte kann zwar zu zweit (bis je 80 kg) genutzt werden, eine bequeme Nacht wird das aber sicher nicht. Für eine Person jedoch ist die Hängematte mit Netz ideal und in weniger als 5 Minuten aufgebaut – alles was man braucht, ist im Lieferumfang enthalten.

Praktisch ist auch das kleine Fach an der Hängematte – Smartphone oder Schlüssel sind hier immer griffbereit verstaut. Fürs Trekking und Backpacker ist die Hängematte perfekt – super leicht und der Packsack hat ein Miniformat von nur 20 x 13 cm.

Unser Fazit

Für eine Person bequem, bei zwei Menschen wirds doch recht ungemütlich. Davon abgesehen aber perfekt für Alle, die oft und viel Outdoor unterwegs sind und ihr leichtes, luftiges Nachtlager auf dem Rücken transportieren. 

4.2/5

LinkHealth Camping Hängematte

Das hat uns überzeugt:
  • Mit praktischem Stauraum unter der Hängematte
  • Kompaktes Packmaß: 23 x 22 cm
  • Sehr günstig
Zahlen und Fakten
  • Gewicht: über 1,5 kg
  • Tragfähigkeit: k.A.
  • Material: Polyester und Mesh
  • Liegefläche: 300 x 140
  • Zubehör zur Befestigung: 2 Seile, 2 Schnallen zur Befestigung

Die Camping Hängematte von LinkHealth ist die günstigste Option unter den Hängematten mit Moskitonetz im Test. Überraschenderweise ist die Qualität gar nicht so schlecht wie man zunächst denken würde. Der Einstieg erfolgt über einen gut vernähten Reißverschluss, das Netz aus Mesh schützt, ist aber sehr anfällig für kleine Löcher und Risse. Man muss schon sehr vorsichtig mit dem Moskitonetz hantieren. Davon abgesehen kühlt das Gewebe aus Polyester im Hochsommer angenehm und ist super pflegeleicht. Auch trocknet alles nach einem Regenschauer sehr schnell.

Unter der Hängematte ist ein kleiner Beutel befestigt, in dem man seinen Kleinkram oder Kleidung mit Abstand zum Boden gut und sicher verstauen kann.

Unser Fazit

Fürs Backpacking leider zu schwer aber für zu Haus im Garten oder beim Festival eine gute Alternative zum Schlafen im Zelt. Die Qualität ist nicht die Allerbeste und Generationen wird die Hängematte auch nicht überstehen, aber dafür ist sie ein absolutes Schnäppchen.

3.7/5