Die besten Hängematten mit Gestell

Vivere Doppel Hängematte

5/5
Testsieger

Vivere Doppel Baumwolle Hängematte mit Hängemattengestell 250 cm, Denim

  • Hängematte mit Gestell für 2 Personen
  • Hochwertige Baumwolle in vielen Farben
  • Tragfähigkeit: 204 kg

TecTake Holz Hängematte XXL

5/5
Beste Alternative

TecTake 401995 - Hängematte XXL für 2 Personen, Liegefläche 205x150 cm, Belastbarkeit max. 200 kg

  • 2-Personen Hängematte mit Holzgestell
  • Stoffbezug aus Baumwolle und Polyester
  • Langlebig und sehr stabil

AMANKA Hängemattengestell Set

5/5
Preis-Leistungs-Sieger

AMANKA Hängematte mit Gestell - 300x100 Garten Liege - Outdoor Indoor Hängemattengestell aus Metall

  • Günstigste Hängematte mit Gestell im Test
  • Aus stabilem Metall und weicher Baumwolle
  • Schneller Aufbau mit Stecksystem

Auf was man beim Kauf einer Hängematte mit Gestell achten sollte

Stoff

Wie bequem, pflegeleicht und langlebig eine Hängematte ist, wird unter anderem von der Qualität der Stoffe bestimmt. Dabei unterscheidet man zunächst zwischen zwei Arten an Hängematten:

  1. Die wohl bekannteste Variante ist die einfache Netzhängematte. Aus Baumwollfäden (oder auch Fallschirmseide bzw. Oxford Nylon, was besonders wetterfest und UV-beständig ist), wird ein engmaschiges Netz gewebt. Diese Art ist sehr luftig, atmungsaktiv und vor allem an sehr heißen Tagen sehr angenehm.
  2. Allerdings ist eine Netzhängematte nicht ganz so bequem wie die zweite Variante, die Tuchhängematte. Diese, meist aus Baumwolle, Leinen oder Polyestergewebe gefertigten Tücher, sind sehr pflegeleicht und bieten eine durchgängige, große und sehr weiche Liegefläche. Zudem isolieren diese Stoffe und das geschlossene Gewebe besser. Der Liegekomfort in einer Tuchhängematte ist auch dadurch höher, da das Körpergewicht gleichmäßiger verteilt wird.

Die Vorteile der einzelnen Stoffe sind:

  • Baumwolle: natürlich, weich, hautfreundlich, atmungsaktiv
  • Kunstfasern: witterungsbeständig, langlebig

Fast alle Anbieter von Hängematten-Sets mit Gestell liefern die passende Hängematte gleich mit. Ja nach Vorliebe sollte man hier aber auch auf die verwendeten Stoffe achten, ggf. kann man die Hängematte auch gegen eine eigene austauschen. Damit alles passt, muss man jedoch die notwendigen Größen und Befestigungsmöglichkeiten prüfen.

Größe

Outdoor Hängematten mit Gestell gibt es in diversen Größen und Designs. Zunächst sollte man planen, wieviele Personen diese nutzen sollen.

  • Eine Singlehängematte ist für 1 Person geeignet. Sie hat die Maße von rund 220 cm Länge und 150 – 170 cm Breite. Eine Hängematte für 1 Person trägt etwa 70 bis 100 kg.
  • r 2 oder schwere, große Personen sollte es eine Doppelhängematte sein. Ihre Liegefläche beträgt etwa 2,40 m Länge x 1,70 m Breite. Hier können zwei Personen bis etwa 200 kg entspannen und die Seele baumeln lassen.
  • Zudem gibt es noch XXXL Hängematten für ganze Familien (z.B. 2 Personen und 2 Kinder oder Haustiere). Sie bieten eine Fläche von etwa 2,70 x 2 m und tragen bis zu 300 kg.

Die Fläche, die für den Aufbau der Gestelle benötigt wird ist jeweils ein wenig größer als die jeweilige Liegefläche auf den Tüchern. Das Gestell ist meist mindestens 30 – 50 cm länger und benötigt zusätzlich Platz für die Standbeine.

Material des Gestells

Die Hängematten mit Gestell im Test sind aus verschiedenen Materialien gefertigt. Einige Vor- und Nachteile wollen wir vorstellen:

Optisch sind Gestelle aus Holz klar im Vorteil (wobei das natürlich auch Geschmacksache ist). Aber dort, wo die Hängematte vor allem im Freien und zwischen Bäumen in der Natur aufgestellt werden soll, empfiehlt sich ein Gestell aus Holz. Es fügt sich wunderbar in die vorhandene Landschaft ein und wirkt sehr natürlich.

  • Für Hängemattengestelle wird vorwiegend Lärche, Kiefer, Buche oder Esche verwendet, da diese Bäume besonders stabil und robust verarbeitet werden können. Das Holz muss natürlich wetterfest imprägniert werden und kann dann problemlos Outdoor eingesetzt werden.
  • Der Nachteil von Holz ist sein Gewicht. Diese Gestelle wiegen oft 25 kg und mehr, zudem sind sie auf Grund des hohen Eigengewichts nicht mobil einsetzbar. Für den mobilen Einsatz an verschiedenen Orten sind die massiven Gestelle aus Holz daher ungeeignet.

Wer das Hängemattengestell an wechselnden Orten aufbauen möchte, dem sei eine Version aus Aluminium oder Stahl empfohlen.

  • Die relativ günstigen Metallgestelle sind recht einfach aufzubauen und können auch schnell und einfach verstaut bzw. transportiert werden. Auch diese Metalle werden beschichtet und vor der Witterung oder Rost geschützt. Sie sind meist leichter und wiegen zwischen 10 und 15 kg.
  • Ihr Nachteil ist zum Einen ihr Design, das eher industriell und schlicht wirkt, auch ihre Tragfähigkeit ist meist geringer, sie sind weniger stabil als massive Holzgestelle.

Pflege

Da Hängemattengestelle vorwiegend im Freien eingesetzt werden, sollten diese auch imprägniert und wetterfest sein. Mit ein wenig Pflege kann man viele Jahre lang viel Freude mit den Geräten haben.

Gestelle aus Metall sind besonders pflegeleicht. Hier genügt es, das Gestänge regelmäßig mit einem feuchten Lappen und milder Seifenlauge abzuwischen und trocknen zu lassen. Im Winter oder bei längerem Nichtgebrauch sollten sie verpackt und im Trockenen aufbewahrt werden. 

Hängemattengestelle aus Holz brauchen ein wenig intensivere Pflege. Zwar sind sie zumeist bereits vom Hersteller geölt und damit witterungsbeständig, ggf. kann es aber nach einigen Jahren notwendig sein, das Holz abzuschleifen und neu zu beschichten. Da diese Sets meist sehr schwer und komplizierter im Abbau sind, wäre es ratsam sie im Winter zumindest mit einer Plane abzudecken und vor Regen, Schnee und Witterungseinflüssen bei Nichtgebrauch zu schützen.

Die Stoffe der Hängematten sind äußerst pflegeleicht. Zunächst sind die Materialien selbst schmutzabweisend, manche Tuchhängematten können sogar im Handwaschgang in der Waschmaschine gereinigt werden. Alternativ kann man die Tücher bzw. Netze aber auch im lauwarmen Wasser mit milder Seife waschen und an der Luft zum Trocknen aufhängen.

Tragfähigkeit

In punkto Tragfähigkeit sind Gestelle aus massivem Holz zumeist im Vorteil. Diese haben, je nach Personenzahl, eine Tragkraft von 200 bis 300 kg. Weniger robust sind hier Gestelle aus Aluminium, die als 1-Personen Varianten oftmals nur maximal 100 kg tragen. Die vom Hersteller angegebene Tragfähigkeit sollte man unbedingt beachten.

Vor allem mit Kindern muss man auf Sicherheit und einen festen Stand der Gestelle achten. Bei zu viel Schwung dürfen sie schließlich nicht kippen oder gar brechen. Abhilfe schaffen hier entweder massive Holzgestelle oder sehr breite Standfüße, die vor allem auch bei leichten Metallgestellen einen sicheren Stand gewährleisten.

Langlebigkeit

Damit man sein Urlaubsfeeling in der Hängematte zu Haus möglichst lang genießen kann, müssen Material und die Verarbeitung von bester Qualität sein. Stoffe sowie das Gestell müssen widerstandsfähig, reißfest und stabil gefertigt sein. Vor allem dürfen die Farben auch Outdoor nicht zu schnell ausbleichen, schließlich sollen die Hängematten möglichst lang ein echter Hingucker im heimischen Garten sein.

Natürlich hängt es auch von Gebrauch und der Beanspruchung der Hängemattensets ab, wie lang diese gut erhalten bleiben. Je hochwertiger und robuster die Materialien, desto mehr halten sie im Allgemeinen aber auch aus.

Allerdings muss man sagen, dass vor allem die leichten Aluminium- bzw. Stahlgestelle, die mit Klick- oder Stecksystem leicht auf und abgebaut werden können, natürlich stärker in Mitleidenschaft gezogen werden als massive Holzgestelle, die immer an Ort und Stelle stehen. Die mobilen Varianten, die häufig transportiert und verbaut werden nutzen sich auch entsprechend schneller ab.

Aufbau

In Bezug auf die Montage sind Hängemattengestelle aus Metall im Vorteil. Die Installation erfolgt oft als Steck- oder Klicksystem. Zudem sind diese Modelle oft einfacher zu installieren, schon allein weil die Einzelteile leichter sind.

Metallgestelle aus Alu oder Edelstahl können leicht auf- und abgebaut werden und ggf. auch zum Campen oder auf Reisen mitgenommen werden. Eine wunderbare Alternative also zu aufblasbaren Isomatten oder Feldbetten. Ihr großer Vorteil ist ihr kleines Packmaß, ihr geringeres Gewicht und die Möglichkeit die Systeme an wechselnden Orten auf- und abzubauen.

Im Gegensatz dazu ist der Aufbau der massiven Holzgestelle häufig ein wenig schwieriger und benötigt zwei Personen zur Montage. Schon allein das hohe Eigengewicht der massiven Balken gestalten der Aufbau ein wenig komplexer. Aus diesem Grunde sollten massive, schwere Hängemattengestelle aus Holz an einem Ort montiert und möglichst auch an einer Position belassen werden.

Ein Vorteil fast aller Modelle ist, dass kein Spezialwerkzeug zum Aufbau notwendig ist bzw. das notwendige Werkzeug vom Hersteller mit geliefert wird.

Testsieger: Vivere Doppel Hängematte

Das hat uns überzeugt:
  • Große Doppel-Liegefläche von 160 x 241 cm
  • Aus langlebigem, atmungsaktivem Baumwollgewebe
  • Inkl. hochwertiger Tragetasche
Zahlen und Fakten
  • Stoff: Baumwolle, Polyester
  • Größe: 244 x 112 x 107 cm
  • Material des Gestells: Stahl mit Zink Legierung
  • Pflege: schmutzabweisendes Gewebe, Handwäsche oder Kaltwaschgang
  • Tragfähigkeit: 204 kg
  • Langlebigkeit: hoch
  • Aufbau: Einfach, inkl. Anleitung und Hängemattenhaken

Der klare Testsieger unter den Hängematten mit Gestell ist die Doppelhängematte aus Baumwolle von Vivere. Sie bietet zwei Personen sowie einem Haustier bis insgesamt 200 kg einen bequemen Rückzugsort und ist durch ihr Stahlgestell ungemein robust.

Der Aufbau ist sehr schnell und ohne zusätzliches Werkzeug erledigt, besonders praktisch ist dabei, dass sich die Höhe der Liegefläche mittels Haken individuell einstellen lässt. Dis dazugehörige Hängematten sind in farbenfrohen Designs erhältlich und überaus hochwertig, aus bester Bauwolle und Polyesteraufhängungen gefertigt.

Unser Fazit

Ein tolles Hängemattenset mit Gestell von Vivere. Höchste Qualität und ideal für Terrasse und Garten. Hier kann man richtig entspannen und den Sommer genießen. Top!

5/5

Beste Alternative: TecTake Hängematte XXL

Das hat uns überzeugt:
  • Große Hängematte mit Gestell aus Holz
  • Exklusives Design mit gebogenen Holzbalken
  • Große Liegefläche für 2 Personen
Zahlen und Fakten
  • Stoff: 65% Baumwolle, 35% Polyester
  • Größe: 415 x 150 x 124 cm
  • Material des Gestells: Holz und rostfreier Stahl
  • Pflege: regelmäßige Holzpflege notwendig
  • Tragfähigkeit: 200 kg
  • Langlebigkeit: hoch
  • Aufbau: recht einfach, bebilderte Montageanleitung vorhanden

Optisch einfach wunderschön und hochwertig verarbeitet ist die XXL Hängematte für 2 Personen von TecTake. Das Gestell bilden gebogene Streben aus natürlichem, geölten Nadelholz, das einen tollen Kontrast zum hellen Stoff der Liegefläche bildet. Die Standbeine sind 120 cm breit und bestehen aus 6 cm starken Holzbalken. Das Set ist sehr robust, alle Haken und Schrauben sind aus rostfreiem Stahl gefertigt und die Stahlketten sind höhenverstellbar, so dass auch 2 Personen herrlich entspannte Stunden in der Hängematte verbringen können.

Unser Fazit

Die Outdoor-Hängematte von Tectake ist sehr luxuriös und bringt Urlaubsfeeling in jeden Garten. Wunderschön, bequem und stabil. Der Preis entspricht der hohen Qualität.

4.8/5

Preis-Leistung-Sieger: AMANKA Hängemattengestell Set

Das hat uns überzeugt:
  • Für Indoor und Outdoor geeignet
  • Liegefläche für 1 Person: 190 x 80 cm
  • Inkl. 4 Boden-Schutzkappen
Zahlen und Fakten
  • Stoff: 100 % Baumwolle (braun oder beige)
  • Größe: 300 x 100 x 90 cm
  • Material des Gestells: Stahl, pulverbeschichtet
  • Pflege: pflegeleicht, Matte waschbar
  • Tragfähigkeit: 100 kg
  • Langlebigkeit: stabil und gut verarbeitet
  • Aufbau: Stecksystem, Spannen der Matte erfordert Kraft

Egal ob Innen oder Außen, das Hängematten-Set von Amanka macht überall eine gute Figur. Das besondere an dem Set ist, dass es nicht nur auf der Terrasse oder im Garten, sondern auch im Wohnzimmer genutzt werden kann und sofort ein Urlaubsfeeling verbreitet. Durch das Gestell aus Stahl werden weder Bäume noch Wände für den Aufbau benötigt. Der Aufbau erfolgt als Stecksystem und ist in wenigen Minuten erledigt. Durch das geringe Eigengewicht von nur 12 kg kann das Set auch schnell verpackt und transportiert oder bei Nichtgebrauch verstaut werden.

Unser Fazit

Urlaubsfeeling zum Mitnehmen, bekommt man mit diesem Hängematten-Set. Klarer Vorteil: die Mobilität und der günstige Preis. Allerdings nur für 1 Person unter 100kg geeignet.

4.5/5

AMAZONAS Hängemattenset Starset Candy

Das hat uns überzeugt:
  • In Handarbeit gefertigt
  • Wetterfeste Stabhängematte aus Fichtenholz
  • Leicht: 16 kg
Zahlen und Fakten
  • Stoff: Textil EllTex
  • Größe: 200 x 100 cm
  • Material des Gestells: FSC zertifiziertes Fichtenholz
  • Pflege: Holz muss regelmäßig gepflegt werden, Matte waschbar
  • Tragfähigkeit: bis 120 kg
  • Langlebigkeit: hoch, robustes Fichtenholz und widerstandsfähiger Stoff
  • Aufbau: mit Werkzeug und Anleitung

Das Hängemattenset von AMAZONA`s ist qualitativ hochwertig und handgefertigt. Für die Hängematte mit Gestell aus Holz wurde bestes Fichtenholz aus FSC zertifizierten Wäldern verwendet. Insgesamt benötigen Gestell und Standfüße eine Fläche von 3,50 m x 1,10m. Der Aufbau geht recht schnell, Schrauben und Anleitung sind im Lieferumfang enthalten. In der Hängematte findet eine Person bequem Platz zum Entspannen und Seele baumeln lassen.

Unser Fazit

Farbenfroh und aus nachhaltigem Material – das Hängematten-Set wertet jeden Garten sofort auf. Gute Verarbeitung, stabiler Stand, mittleres Preissegment. Eine gute Wahl.

4.2/5

Sotech Hängematte mit Gestell

Das hat uns überzeugt:
  • Höhenverstellbar
  • Leicht: nur 17 kg
  • Inkl. Tragetasche für den Transport
Zahlen und Fakten
  • Stoff: Baumwolle & Polyester
  • Größe: 149 x 37 x 10 cm
  • Material des Gestells: verzinkter Stahl
  • Pflege: pflegeleicht, Tuch waschbar
  • Tragfähigkeit: bis 200 kg
  • Langlebigkeit: in Ordnung, je nach Gebrauchshäufigkeit
  • Aufbau: einfach, ohne Spezialwerkzeug möglich

Ob im Park, beim Campen, im Wohnzimmer oder dem heimischen Garten – für wechselnde Einsatzorte ist die leichte Hängematte mit Gestell von Sotech ideal geeignet. Mit nur 17 kg lässt sich das Set gut transportieren, durch das Stecksystem wird beim Transport auch nicht viel Platz benötigt. Der Ständer ist aus Hochleistungsstahl gefertigt, und gut belastbar. Die Hängematte selbst ist sehr weich und hochwertig gewebt. 5 farbenfrohe Designs stehen zur Auswahl.

Unser Fazit

Die ideale Wahl, wenn das Set an wechselnden Einsatzorten aufgebaut werden soll. Hohe Tragfähigkeit und gut verarbeitet. Preislich im mittleren Bereich.

4.2/5

XXL Hängematte mit Gestell Madagaskar

Das hat uns überzeugt:
  • Große Hängematte mit Gestell für 2 Personen
  • Robustes Holzdesign aus sibirischer Lärche
  • Höhe ist verstellbar
Zahlen und Fakten
  • Stoff: Baumwolle und Polyester
  • Größe: 400 x 120 cm
  • Material des Gestells: Holz
  • Pflege: Matte waschbar bis 20°, Holzschutz notwendig
  • Tragfähigkeit: 150 kg
  • Langlebigkeit: sehr hoch bei guter Pflege
  • Aufbau: schnell, Werkzeug inkl.

Die Outdoor Hängematte mit Gestell von Ampel 24 ist ohne Frage absolut massiv und stabil gebaut. Insgesamt 37 kg bringt das Set aus mehrschichtigem Verbundholz aus Lärche auf die Wage. Dafür ist die Hängematte aber auch riesig, 2 Personen bis 150 kg Gesamtgewicht finden darin Platz. Das Design des Tuchgewebes im Army-Look passt jedoch nicht zu jedem Geschmack. Auf Grund des Gewichts ist das Gestell zudem nur für die Nutzung im Freien geeignet. Auch sollte der Stellplatz nicht geändert werden. Qualitativ kann man nicht meckern, die Holzoberflächen sind vorbehandelt, die Verarbeitung einwandfrei. Allerdings sollte das Gestell regelmäßig gereinigt und imprägniert werden.

Unser Fazit

Der Army-Look mit Camouflage Hängematte ist nicht für jeden etwas. Das Gestell ist äußerst robust, mit über 30 kg sollte es aber besser immer am gleichen Platz bleiben.

3.8/5

AMANKA XL Hängematten Gestell

Das hat uns überzeugt:
  • Optisch wunderschön
  • Stabil und robust gefertigt
  • Inkl. 2 Metallketten und Karabinerhaken
Zahlen und Fakten
  • Stoff: Baumwolle
  • Größe: 195 x 120 cm (Liegefläche); 325 x 118 cm (Gestell)
  • Material des Gestells: Holz
  • Pflege: regelmäßige Imprägnierung notwendig
  • Tragfähigkeit: 150 kg
  • Langlebigkeit: hoch bei guter Pflege
  • Aufbau: 2 Personen notwendig

Die zweite Variante der Marke Amanda im Test ist ein Holzgestell mit Hängematte. Rein optisch ist das Set großartig – die natürlichen, hellen Farben von Holz und Baumwolltuch verbreiten ein tolles Flair. Das Gestell aus sibirischer Lärche ist wunderschön gebogen und bereits mit biologischem Holzöl behandelt. Das Tuch ist aus hochwertiger, atmungsaktiver Baumwolle gefertigt und groß genug für 1 bis 2 Personen.  

Unser Fazit

Ein wirklich wunderschönes  XL-Hängemattengestell aus Holz für den Outdoor-Einsatz. Allerdings scheint das originale Tuch zu fest und hoch gespannt und muss ggf. durch eine alternative Hängematte ersetzt werden. Das Set ist trotz guter Qualität recht teuer im Vergleich.

3.7/5