Die besten Beach Tennis Schläger

Salt on Wood Frescobol Set

5/5
Testsieger

Salt on Wood S|W Frescobol Set | Hochwertige Beachball-Schläger aus Holz für extrem schnelle Ballwechsel im Beach-Tennis

  • Bestes Beachtennis Set im Test
  • Besonders hochwertige Beachtennis Schläger aus Holz
  • Inkl. 3 Bälle und Transporttasche

two46 | Premium Beachball Set

5/5
Beste Alternative

two46 | Premium Beachball Set Rio Classico | Frescobol - Der Trendsport aus Südamerika | Hochwertige, handgefertige Schläger aus Holz, individuelle Ballauswahl & passende Baumwolltasche (Rio Classico)

  • Zwei handgefertigte Beachtennis Schläger im Set
  • Rutschfester Griff mit weichem Schaumstoff
  • Sehr leicht, nur 340g pro Schläger

Sunflex Beachball Neopren Set

5/5
Preis-Leistungs-Sieger

Sunflex Neopren Beachball Set Splash mit Zwei Schlägern und Zwei Bällen|weich und leicht|extrem robust und wasserfest

  • Preislich unschlagbares Beach Tennis Set
  • Aus wasserfestem Neopren gefertigt
  • Ideal für Anfänger und ein Match im oder am Wasser

Auf was man beim Kauf von Beach Tennis Schlägern achten sollte

Genau so wie es auch bei der Auswahl von Schlägern für Crossminton bestimmte Punkte zu beachten gibt, sollte man auch bei dem Kauf von Beachtennisschlägern auf diverse Kriterien achten:

Material

Beachtennis Sets gibt es in vielen unterschiedlichen Preissegmenten. Entsprechend variiert auch die Qualität und das verwendete Material:

1. Wenig Qualität für wenig Geld: Sperrholz und Plastik

Besonders günstig aber qualitativ leider minderwertig, sind einfache Schlägersets aus Sperrholz. Diese sind sehr dünn und können daher leicht brechen. Wenn der Griff (meist aus Plastik) zudem nur verleimt ist, bricht dieser recht schnell ab. Auch bekommt man mit diesen dünnen Sperrholz-Schlägern kaum Spin oder Geschwindigkeit auf den Ball.

2. Sehr edel und handgefertigt: Beachtennis Schläger aus Hartholz

Beachtennis SchlägerWer auf Qualität und Design achtet und etwas Besonderes erwerben möchte, wird Schläger aus echtem Holz lieben! Verwendet werden meist Hölzer aus natürlichem Bestand, wie Linde, Buche oder Walnuss. Der Griff ist mit einem rutschfesten Band umgeben – jeder Schläger ist handgefertigt und damit ein Unikat. Diese Schläger aus Holz sind sehr hochwertig und liegen toll in der Hand. Als Schutz vor Witterungseinflüssen werden sie mit Ölen beschichtet – damit sind sie zwar nicht wasserfest aber zumindest kann ihnen Spritzwasser nichts anhaben.

3. Perfekt für ein Match im Wasser: Schläger aus Neopren

Ein klarer Vorteil von Schlägern aus Neopren ist, dass diese wasserfest sind. Feuchtigkeit und Nässe können ihnen kaum etwas anhaben. Zudem sind sie UV-resistent. Für Matches am Strand, im Meer oder See sind Beachtennnis Schläger aus Neopren daher ideal. Darüber hinaus sind Schläger aus Neopren viel leiser beim Spielen als Schläger aus Holz. Sie federn die Schläge stark ab, das Spielgefühl und den Stil muss man aber mögen.

4. Für die Profi-Spieler: Rackets aus Carbon

Beachtennis-Schläger gibt es inzwischen auch aus Carbon bzw. einer Mischung aus Glasfaser, Carbon und EVA-Schaum (für den Griff). Da dieses Material äußerst teuer ist, schlägt sich das auch im Preis nieder und wird vorwiegend im Verbands- oder Profibereich verwendet. Ein Carbonschläger kostet schnell 250 EUR und mehr. Ihr Vorteil: das unglaublich geringe Gewicht von meist nur 300-350g. Für den Hobby-Bereich, für Kinder oder Anfänger sind sie allerdings nicht zu empfehlen.

Gewicht

Wie bei fast allen Sportarten mit einem Schläger gilt: Je geringer das Gewicht desto besser. Allerdings sind zu leichte oder wackelige Schläger aus Plastik auch nicht wirklich optimal. Sie liegen meist nicht gut in der Hand und ermöglichen keine präzisen Schläge und Spins.

Ein guter Schläger aus Echtholz wiegt etwa 340-400g. Das Gewicht variiert, je nach verwendeter Holzart. Am leichtesten sind Schläger aus Neopren, die circa 250g auf die Wage bringen. Carbon bzw. Glasfaser liegt im Schnitt bei 230 – 350g, je nach Zusammensetzung der Materialien.

Für Anfänger empfiehlt sich ein Schläger aus Echtholz oder Neopren. Für Kids sind auch günstige Plastik-Schläger in Orndung. Wer vor allem auch im Wasser spielen möchte, sollte sich fürs Beachtennis für Neopren-Schläger entscheiden.

Zubehör (Bälle, Tragetatsche, Netz)

Beachtennis ist eigentlich ein Mix aus Tennis, Badminton und Beachvolleyball. Das tolle am Beachtennis ist, dass man nicht viel Zubehör braucht, um direkt loslegen zu können. Vor allem für Einsteiger empfiehlt es sich zu Beginn ein Beach Tennis Set zu kaufen. Hier sollten zwei Schläger und 1-2 Bälle enthalten sein. Optional aber dennoch sehr praktisch ist natürlich auch eine Tragetasche oder Beutel, um das Spiel Equipment sicher zu verstauen und transportieren zu können.

Ein Netz braucht man nur bedingt, vor allem wenn man sein eigenes Spielfeld im Garten aufbauen möchte. Beachtennis kann man auch ohne Netz oder auf bestehenden Volleyballfeldern spielen.

Für Beach Tennis gibt es verschiedene Bälle die sich in Härte, Flugeigenschaften und Stil unterscheiden. Harte Bälle sind für rasante Matches mit viel Speed geeignet. Einsteiger sollten aber zunächst mit einem weicheren Ball, meist aus Schaumstoff gefertigt, beginnen. Mit diesen kann man den Sport am besten Lernen. Weiche Bälle sind zudem eher für Indoor und harte Bälle für den Outdoor-Einsatz geeignet.

Griffe

Die besten Beachtennis SchlägerBeim Beachttennis Schläger sollte man vor allem auf die Qualität, Form und Art der Griffe achten. Zum Einen können diese abbrechen, falls die Griffe nur angeklebt sind. Hartholz-Schläger bestehen meist aus einem ganzen Stück Holz, diese brechen also eher selten. Die Griffe sollten auch mit einem guten Grip-Tape ausgestattet sein. Das rutschfeste Band sorgt dafür, dass der Schläger sicher und möglichst weich in den Hand liegt. Manche Modelle sind zudem gepolstert, so daß man vor Blasenbildung geschützt ist.

Einige Beachtennis Schläger sind darüber hinaus mit einer Handschlaufe ausgestattet. Diese sorgt dafür, dass selbst bei sehr schnellen und intensiven Matches der Schläger nicht aus der Hand rutschen kann. Insbesondere bei Spielen im Wasser sind diese eine gute Absicherung, damit der Schläger nicht ungewollt baden geht.

Wasserdichte

Beach-Tennis wird – wie schon der Name sagt – oft und gern am Strand gespielt. Hier sind die Materialien nicht nur Sand, Wasser und Salz sondern auch der UV- Strahlung ausgesetzt. Die meisten Modelle sind zumindest gegen Spritzwasser geschützt. Selbst die hochwertigen Schläger aus Holz sind durch ihre Versieglung recht widerstandsfähig.

Stundenlang sollten sie dennoch nicht im Wasser sein. Wer also vor allem im oder am Wasser spielt, ist mit einem Schläger aus Neopren besser beraten. Diesen kann Salzwasser nichts anhaben.

Langlebigkeit

Beachtennis (auch Frescobol genannt) kann man Indoor als auch Outdoor spielen. Nicht nur am Strand sondern auch auf dem Sportplatz, dem Rasen im Garten, dem Park oder auf Beton. Je nachdem wie häufig oder wo man spielt, desto mehr oder weniger sollte man auf das jeweilige Material achten:

  • Einfache, billige Schläger aus Plastik sind nicht sehr widerstandsfähig.
  • Sehr langlebig hingegen ist Echtholz und auch Carbon, wobei Carbon äußerst Kratzeranfällig ist. Für den hohen Preis fast zu gut um damit auch zu spielen.

Grundsätzlich sollte man alle Schläger gut pflegen, um sie möglichst lang in einem guten Zustand zu halten. Sprich nach dem Spiel säubern, trocknen und gut verpacken. Salzwasser oder Dreck können die Beschichtung angreifen und dementsprechend das Material zerstören.

Testsieger: Salt on Wood Frescobol Set

Das hat uns überzeugt:
  • 2 Schläger und 3 Bälle sind im Set enthalten
  • Handgefertigte, griffige Schläger für optimale Kontrolle
  • Für Indoor- und Outdoor geeignet
Zahlen und Fakten
  • Material: Holz & Polyurethan
  • Gewicht: 350-370 Gramm pro Schläger
  • Zubehör (Bälle, Tragetatsche, Netz): 3 Bälle, Baumwolltasche
  • Griffe: Band aus Polyurethan, rutschfest und strukturiert
  • Wasserdichte: Wasserabweisend beschichtet
  • Langlebigkeit: hoch

Absolut überzeugt hat das Beachball Set von Salt on Wood. Vor allem das Design der handgefertigten Schläger ist sehr elegant und hochwertig. Gefertigt werden sie aus dem Holz von Linde, Buche und Walnuss. Der Schlagbereich ist groß und durch das rutschfeste Band am Griff hat man optimale Kontrolle über den Schläger. Versiegelt sind die Schläger mit einem Naturlack auf ökologischer Basis. Damit sind sie zwar nicht komplett wasserfest, aber Wasserspritzer halten sie absolut aus. Landen sie doch mal im Meer – kein Problem. Gut abspülen, trocknen und es kann weiter gehen.

Im Set sind darüber hinaus noch drei Bälle enthalten: zwei aus Gummi (hart, für Outdoor) und ein sehr weicher Ball aus Schaumstoff (Indoor). Egal ob in der Halle oder am Strand – mit dem Set von Salt on Wood ist man bestens für den Funsport ausgestattet.

Unser Fazit

Ein wunderschönes Set mit handgefertigten Schlägern aus edlem Holz. Beste Qualität, robust und sehr langlebig. Jedes Detail an diesem Beachtennis Set ist erstklassig, klare Kaufempfehlung.

5/5

Beste Alternative: two46 | Premium Beachball Set

Das hat uns überzeugt:
  • Sehr edle, handgefertigte Schläger aus Holz
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Inkl. 2 Bällen im Set
Zahlen und Fakten
  • Material: Holz
  • Gewicht: 340g je Schläger
  • Zubehör (Bälle, Tragetatsche, Netz): 2 Bälle, Transportbeutel
  • Griffe: sehr weiches Grip-Tape
  • Wasserdichte: Bälle ja, Schläger nich wasserfest
  • Langlebigkeit: hoch

Das Set mit zwei Beach Schlägern, 2 Bällen und einer Baumwolltasche zum Transport ist wirklich Premium! Die Marke two46 fertigt die Beachtennis Schläger mit viel Liebe zum Detail und per Hand an. Sie bestehen aus Hartholz von Linde und Schwarznuss und jedes Modell ist ein Unikat. Im Set sind zudem zwei Bälle enthalten – ein weicher Ball für Anfänger und ein Speedball aus Gummi für Profi`s und rasante Matches. Falls einer davon mal im Wasser landet – kein Problem. Die Schläger hingegen sind zwar Spritzwasser geschützt, aber viel zu hochwertig um sie Feuchtigkeit auszusetzen.

Darüber hinaus ist auch der Griff exzellent verarbeitet – weiche Kanten, gute Polsterung und ein gutes Anti-Rutsch Band. So wird Blasenbildung verhindert, Schweiß beim Spiel aufgenommen und der Schläger liegt optimal in der Hand.

Unser Fazit

Das Set von two46 ist sehr edel – die Schläger sind am Griff besonders gut gepolstert und liegen super in der Hand. Eine recht hohe Investition, die sich aber lohnt, für Alle die dieses Spiel lieben.

4.8/5

Preis-Leistung-Sieger: Sunflex Beachball Set

Das hat uns überzeugt:
  • Beach Tennis Set mit der besten Preis-Leistung im Test
  • Mit Beach Tennis Schlägern aus wasserfestem Neopren
  • Leicht und langlebig
Zahlen und Fakten
  • Material: Neopren
  • Gewicht: 470g insgesamt
  • Zubehör (Bälle, Tragetatsche, Netz) 2 Schläger, 2 Bälle
  • Griffe: weich, griffig
  • Wasserdichte: Wasserfest
  • Langlebigkeit: hoch (UV-beständig)

Wer nicht viel Geld in ein Beachball Set investieren oder das Spiel erst einmal ausprobieren möchte, findet beim Set von Sunflex das beste Angebot. Die Schläger sind hier aus Neopren gefertigt, deren Vorteil neben einem geringen Gewicht vor allem die sehr leise Spielweise und ihre Wasserfestigkeit sind. Mit diesen Schlägern kann man problemlos am oder im Wasser spielen – auch UV-Strahlung bleicht sie nicht aus.

Die Griffe liegen gut in der Hand und sind gepolstert. Im Set sind zwei Bälle enthalten – sie schwimmen und lassen sich gut spielen.

Unser Fazit

Wer keinen allzu großen Wert auf Design legt und vor allem auch im Wasser spielen möchte, bekommt beim Sunflex Set gute Qualität für sehr wenig Geld.

4.4/5

Schildkröt Beachtennis Set

Das hat uns überzeugt:
  • Günstigstes Beach-Tennis Set im Test
  • Inkl. 2 Schläger und 2 Bälle
  • Wasserfest
Zahlen und Fakten
  • Material: Kunststoff
  • Gewicht: 350g
  • Zubehör (Bälle, Tragetatsche, Netz) 2 Schläger, 2 Softbälle, Netztasche
  • Griffe: weicher Schaumstoff
  • Wasserdichte: ja
  • Langlebigkeit: mittel

Das deutsche Familienunternehmen Schildkröt hat sich als Erfinder des Tischtennisballs und einer großen Auswahl an Outdoor-Spielen und Equipment einen Namen gemacht.

Das Beachtennis Set ist dabei vor allem für Kinder und Einsteiger in den Funsport geeignet. Vor allem überzeugt der unglaublich günstige Preis. Falls hier mal eine Delle im Schläger ist, ist es nicht ganz so schlimm.

Die Schläger sind aus Plastik gefertigt – wasserfest allerdings nicht unbedingt sehr robust oder stabil. Dafür kann man ohne Probleme auch im Wasser spielen. Die Griffe sind mit Schaumstoff ummantelt – rutschfest und sehr weich. Perfekt für die Kids. Zudem sind zwei weiche Bälle im Set enthalten – auch bei einem harten Schlag tut man sich also nicht weh.

Unser Fazit

Ein gutes und vor allem sehr günstiges Set um Beachtennis einmal auszuprobieren. Zum Kennenlernen oder für den Urlaub ideal.

4.3/5

Mandelli Beach Set California

Das hat uns überzeugt:
  • Tolles Design
  • Inkl. 2 Schläger, Ball und Tragetasche im Set
  • Gute Preis-Leistung
Zahlen und Fakten
  • Material: Sperrholz
  • Gewicht: 400g
  • Zubehör (Bälle, Tragetatsche, Netz): 2 Schläger, 1 Ball, Netztasche
  • Griffe: ummantelt
  • Wasserdichte: nein
  • Langlebigkeit: mittel

Das Beach Tennis Set California für Surferboys und -girls – bietet vor allem ein cooles Design. Die zwei Schläger sind auch Sperrholz gefertigt und von akzeptabler Qualität. Der Griff ist mit einem Griptape umhüllt allerdings nur angeleimt, so daß dieser recht schnell brechen kann. Auch sollten die Schläger besser nicht in der Nähe von Wasser verwendet werden, da sie nicht beschichtet sind und nicht wasserfest. Für Hobbyspieler ist das Set aber in Ordnung.

Unser Fazit

Das Beach Tennis Set von Mandelli liegt im mittleren Preissegment und überzeugt vor allem durch sein cooles Aussehen. Für den Urlaub oder ein Match mit Freunden im Park gut geeignet. Allerdings sind die Schläger weder wasserfest noch sehr robust.

3.9/5

HEAD Evo Sanyo

Das hat uns überzeugt:
  • Sehr leichter Profi Beachtennis Schläger
  • Robust und Langlebig
  • Cooles Design in schwarz, weiß, silber
Zahlen und Fakten
  • Material: Carbon, Gummi
  • Gewicht: 365g
  • Zubehör (Bälle, Tragetatsche, Netz)
  • Griffe: weiches Griptape aus Gummi
  • Wasserdichte: wasserabweisend
  • Langlebigkeit: hoch

Die Marke Head bietet bringt mit dem Model Evo Sanyo einen sehr guten Beachttennis Schläger auf den Markt.  Der Schläger ist aus hochwertigem Carbon gefertigt, das Design ist ein echter Hingucker! Der Racket sieht sehr edel aus und ist auch nichts für Anfänger. Das Schlagblatt bietet mit 511 cm² die optimale Größe. Der Griff ist mit Gummi ummantelt, sehr weich und liegt prima in der Hand.

Ja, der Sanyo-Schläger sieht toll aus, ist mit 365g sehr leicht und gut zu handhaben. Für den Preis lohnt sich eine Invention aber nur für Profi`s, Vielspieler oder Alle, die nicht auf Ausgaben achten müssen oder wollen.

Unser Fazit

Ein sehr hochwertiger, gut verarbeiteter und sehr leichter Beach Schläger, allerdings alles andere als günstig. Für einen einzelnen Racket ist das Angebot im Vergleich sehr teuer und daher eher etwas für Profi`s.

3.7/5