Die besten Pools mit Metallrahmen

Bestway Frame Pool Power Steel

5/5
Testsieger

Bestway Frame Pool Power Steel, Set, hellgrau, rechteckig mit Filterpumpe, 404 x 201 x 100 cm, grau

  • Bester Pool mit Stahlwand im Test
  • extrem robuste, 3-lagige Wände, aus Polyestermesh und PVC
  • Inkl. Filterpumpe und Sicherheitsleiter

Intex Ultra XTR Frame Pool Set

5/5
Beste Alternative

Intex 16Ft X 48In Ultra XTR Frame Pool Set

  • Hochwertiger runder Intex Pool
  • Großer Durchmesser von 488 cm
  • Inkl. Sicherheitsleiter, Bodenschutz- und Abdeckplane

Bestway Steel Pro Frame Pool Komplettset

5/5
Preis-Leistungs-Sieger

Bestway Steel Pro Frame Pool Komplettset rund, mit Kartuschenfilterpumpe, Leiter und Abdeckplane, 366x122 cm, blau

  • Stahlrahmen Pool mit der besten Preis-Leistung im Test
  • Inkl. Kartuschenfilterpumpe und Planen
  • Wasserkapazität: 10.250 Liter

Auf was man beim Kauf eines Pools mit Metallrahmen achten sollte

Größe und Wasserkapazität

Bei der Wahl der richtigen Poolgröße und Poolform kommt es zunächst auf die Rahmenbedingungen an:

  • Wieviel Platz steht im Garten oder Hof zur Verfügung?
  • Wieviele Personen sollen ihn gleichzeitig nutzen können?
  • Welche Form soll es sein – rund, rechteckig oder oval?
  • Wieviel Liter Wasserkapazität kann ich mir leisten?

Der Großteil der beliebten Frame Pools hat eine Länge von 4 – 6 Meter. Das reicht schon um sogar ein wenig schwimmen zu können. Je nach Größe und Tiefe liegt das Fassungsvermögen bei solchen Pools zwischen 6.000 bis 20.000 Liter. Ab einer Fassungskapazität von 10.000 Liter passen bereits 2 bis 5 Personen bzw. Kinder bequem in das Becken.

Hinsichtlich der Wasserkapazität ist zu beachten, dass die meisten Hersteller die Angabe auf eine Befüllung von 90 % beziehen. Je größer der gewählte Pool, desto mehr Wasser wird natürlich auch für das Befüllen benötigt, was sich auch auf die Wasserrechnung auswirkt.

Bei der Wahl des passenden Pools sollten zusätzlich zu den Abmessungen des Frame Pools selbst, jeweils ca. 1-2 Meter Raum um den Pool herum berechnet werden, damit der Ein- und Ausstieg problemlos möglich ist und der Pool auch abgebaut oder gewartet werden kann.

Rahmen

Frame Pools haben ihren Namen von dem englischen Begriff frame (Rahmen) erhalten. Sie bestehen aus einem sehr robusten Metallrahmen, an denen Kunststoffplanen befestigt werden, die das Becken bilden. Ihr Vorteil im Vergleich zu genauten, in den Boden eingelassenen Sschmimmbecken ist, dass sie bei Bedarf auch entfernt oder an einem anderen Ort aufgebaut werden können.

Die Metall- bzw. Stahlrahmenwände eines Frame-Pools sind sehr stabil und fest. Dadurch sind diese Pools sehr viel langlebiger und standfester als z.B. aufblasbare Varianten.

Für die Außen- bzw. Seitenwände wird meist besonders strapazierfähiges PVC und Polyester verwendet. Besonders hochwertige Pools verwendet dreilagige Wände, diese geben dem Pool die notwendige Stabilität und halten das Wasser zuverlässig im Inneren. Diese glatten, ca. 0,6 mm dicken Planen haben den Vorteil dass sie besonders pflegeleicht sind. Zur Reinigung können sie einfach abgewischt werden.

Übrigens ist auch die Farbe der Poolfolie durchaus relevant. Sie gibt dem Wasser die typische Poolfarbe und Optik. Meist stehen türkis oder blau zur Auswahl.

Aufbau

Der Aufbau eines Frame Pools ist relativ einfach und auch ohne besondere Fachkenntnisse möglich. Mit 2 Personen sollte der Aufbau in weniger als zwei Stunden möglich sein. Die meisten Hersteller bieten Frame Pools als Komplett-Sets an. Dies ist außerordentlich praktisch, da hier die wichtigsten Teile für den Swimmingpool bereits enthalten sind. Dazu gehören neben dem Pool selbst das Rahmengestell, Boden- bzw. Abdeckplanen, Einstiegsleiter und Filter bzw. Pumpen.

Zunächst muss ein geeigneter Platz mit genug Raum für Pool und Einstieg ausgesucht werden. Wichtig ist, dass der Untergrund absolut eben ist. Auch Rasen sollte vorher entfernt werden. Gegebenenfalls kann dafür auch eine Bodenplatte installiert werden, z.B. aus Beton oder glattem Stein.

Eine etwas einfachere und günstigere Variante ist, unter dem Pool eine Bodenschutzplane auszulegen. Diese soll den Boden vor spitzen Steinen oder Ästchen schützen, da diese die Poolwände beschädigen können. Eine hochwertige Bodenplane muss mindestens 0,4mm dick sein.

Tipp: Vor dem Poolaufbau und unter der Bodenschutzplane ein wenig feinen Sand verteilen (ca. 5 cm dick). So ist der Poolboden noch besser geschützt.

Sobald der Pool samt Seitenwänden steht, alle Filter und Pumpen angeschlossen sind und auch die Leiter aufgestellt wurde fehlt eigentlich nur noch eins: Wasser marsch und der Badespaß kann starten!

Beschichtung

Ein Outdoor-Pool ist hohen Belastungen ausgesetzt: Wasser, mechanischer Beanspruchung, UV-Strahlung, Hitze und Witterung. Zudem ist das Gerüst aus Metall und daher anfällig für Rost und Verwitterung. Für eine möglichst lange Lebensdauer bedarf es daher hochwertigem Material, guter Verarbeitung sowie einer optimalen Beschichtung und Pflege.

Die Stahlrahmenkonstruktion muss gut gegen Korrosion und Rost geschützt werden. Meist wird daher verzinkter und pulverbeschichteter Stahl verwendet. Auch die Folie an den Seitenwänden ist mehrfach beschichtetet um möglichst lange dicht zu bleiben. Hierfür hat sich glasfaserverstärkten Kunststoff bewährt.

Durch die Verwendung von mehreren Lagen sind diese Folien besonders widerstandsfähig und langlebig.

Wetter und UV-Beständigkeit

Frame Pools sollten ausschließlich im Sommer aufgebaut und genutzt werden. Wände und Folien sind besondes behandelt und beschichtet, so daß ihnen UVStrahlen nichts anhaben können. Für die ganzjährige Verwendung sind sie aber ungeeignet. Zwar sind Metallrahmen und Folien beschichtet, der winterlichen Witterung mit Frost und Schnee halten sie aber nicht stand und könnten schnell undicht werden.

Ein Swimmingpool mit Metallrahmen muss daher nach jeder Badesaison abgebaut werden. Dafür sollten auch alle Leitungen entleert und Anschlüsse gut verschlossen werden. Auch Filteranlagen und Pumpen müssen entfernt werden.

Für den Winterschlaf müssen der Pool sowie die Folien gut gereinigt und trocken gelagert werden.

Leiter

Frame Pools sind mit einer Höhe von 1 bis 1,50 m schon recht hoch. Auf jeden Fall zu hoch, um einfach darüber zu springen. Zudem braucht man eine Leiter als Ausstieg – sonst kann man nicht nur die Poolwände beschädigen sondern auch sich selbst verletzten. Eine Sicherheitsleiter ist also absolut notwendig. Sie bietet eine komfortable und bequeme Möglichkeit in und aus dem Pool zu gelangen. Auch für Kinder und ältere Personen ist eine Ein- und Ausstiegsmöglichkeit in den Swimmingpool essentiell.

In Komplettsets sind Sicherheitsleitern meist enthalten. Sie werden aus Aluminium, Edelstahl oder auch Kunststoff hergestellt. Wichtig ist: Alle Leitern haben eine Belastungsgrenze. Die vom Hersteller angegebene Tragkraft sollte unbedingt beachtet werden.

Pumpe und Filter

Die Filteranlage sowie eine gute Pumpe ist das Herzstück eines jeden Swimmingpools. Ihre Aufgabe ist es, für die Wasserzirkulation und eine möglichst gute Qualität des Poolwassers zu sorgen.

Die Wahl der Pumpe und deren Leistung sollte entsprechend der Poolgröße ausfallen. In Komplettsets sind diese Wasserpumpen und Filter bereits enthalten. Deren Leistung muss auf das Fassungsvermögen des Beckens abgestimmt sein. Neben standardmäßigen Kartuschenfilteranlagen gibt es noch Sandfilteranlagen. Diese sind häufig ein wenig teurer, arbeiten aber sehr effektiv und reinigen das Poolwasser durch Quarzsand.

Darüber hinaus sind Abdeckplanen eine gute Möglichkeit, um größere Verschmutzungen, wie Insekten oder Laub vom Pool fern zu halten. Auch die Arbeit und Lebensdauer der Filteranlagen, werden dadurch verbessert und verlängert.

Testsieger: Bestway Frame Pool Power Steel

Das hat uns überzeugt:
  • Hochwertiger Stahlwandpool mit Filterpumpe und Leiter
  • Einfacher Auf- und Abbau
  • Inkl. Ablassventil und Adapter
Zahlen und Fakten
  • Größe: 404 x 201 x 100 cm und Wasserkapazität: 6.478 Liter (90%)
  • Rahmen: Stahlrahmen
  • Aufbau: einfach (2 Personen)
  • Beschichtung: mit Korrosionsschutz
  • Wetter und UV-Beständigkeit: sehr gut
  • Leiter: inkl. Sicherheitsleiter
  • Pumpe und Filter: inkl Filterpumpe (2.006 l/h, 29 W)

Endlich ein Pool im eignen Garten! Die perfekte Abkühlung an heißen Sommertagen bietet der Bestway Frame Pool. Der rechteckige Pool besteht aus einem robusten Stahlrahmen mit dreilagigen Seitenwänden aus zwei PVC-Schichten und Polyestermesh. Die Außenwände sind mit einer Materialstärke von 0,4mm bis 0,8mm außerordentlich stabil, die Beschichtung schützt vor Korrosion und Abnutzung. Durch das eingebaute Ablassventil und den Adapter kann der Pool einfach mit dem Gartenschlauch befüllt und entleert werden. Der 4 x 2 Meter große Pool ist für 2 Personen und 1 bis 2 Kinder geeignet, ideal für kleinere Gärten und Grundstücke.

Unser Fazit

Der Swimmingpool mit Stahlrahmen von Bestway überzeugt auf ganzer Linie: Material, Verarbeitung und Zubehör sind Top. Der rechteckige Frame Pool ist robust und stabil gebaut – perfekt für warme Sommertage zu Haus!

5/5

Beste Alternative: Intex Ultra XTR Frame Pool Set

Das hat uns überzeugt:
  • Großer, runder Frame Pool mit verzinktem Metallrahmen
  • Wasserdichtheit zertifiziert nach EN 16582-1 und /-3
  • Inkl. Sandfilter, Leiter, Boden- und Abdeckplane
Zahlen und Fakten
  • Größe: 488 x 122 cm und Wasserkapazität: 19.156 l (bei 90%)
  • Rahmen: Metall
  • Aufbau: ca. 45 Minuten (2 Personen)
  • Beschichtung: Pulverbeschichtung gegen Korrosion und Rost
  • Wetter und UV-Beständigkeit: gut, inkl. Abdeckplane
  • Leiter: Sicherheitsleiter bis 136kg
  • Pumpe und Filter: Sandfilteranlage 3.700 l/h

Bei 30 Grad im Schatten ist der Intex Swimmingpool mit Metallrahmen einfach Gold wert und sorgt für die perfekte Abkühlung!

Das Ultra XTR Frame Pool Set ist ideal für Alle, die einen runden Swimmingpool suchen. Durch die 0,55 mm starke Bodenfolie und 0,68 mm starke Wand werden Sicherheit und Stabilität des Pools gewährleistet. Die Sandfilteranlage mit einer Kapazität von 3.700 l/h, sorgt für sauberes und klares Wasser. Alle notwendigen Anschlüsse zum Filter sind vorhanden. Darüber hinaus sind auch Abdeckplanen im Lieferumfang enthalten, die Staub, Insekten und Blätter aus dem Poolbereich fernhalten.

Am einfachsten fällt die Montage zu zweit. Die Montagezeit beträgt je nach Ausstattungsvariante ca. 30-45 Minuten, zzgl.Vorbereitungsarbeiten für den Unterbau und die Befüllung mit Wasser.

Unser Fazit

Mit dem Intex Frame Pool bekommt man einen hochwertigen Pool mit einem Durchmesser von fast 5 Metern. Der Preis ist angemessen und der Neid der Nachbarschaft ist Ihnen damit sicher!

4.8/5

Preis-Leistung-Sieger: Bestway Steel Pro Frame Pool Komplettset

Das hat uns überzeugt:
  • Runder Swimmingpool mit Metallrahmen im Komplettset
  • Sehr robust und stabil
  • Inkl. Filterpumpe, Leiter, Abdeckplane, Bodenplane
Zahlen und Fakten
  • Größe: 366x122 cm und Wasserkapazität: 10.250 Liter (bei 90%)
  • Rahmen: Stahlrohrkonstruktion
  • Aufbau: einfach, 2 Personen notwendig
  • Beschichtung: Korrosionsschutz aus TriTech
  • Wetter und UV-Beständigkeit: gut
  • Leiter: Sicherheitsleiter
  • Pumpe und Filter: Flowclear Filterpumpe (2.006 l/h, 29 W)

Eine eigene Wellnessoase im Garten, dieser Traum erfüllt sich mit dem Steel Pro Frame Pool Set von Bestway. Mit einem Durchmesser von 366cm und einer Tiefe von rund 122 cm ist der runde Stahlrahmenpool auch durchaus groß genug um ein wenig darin zu schwimmen. Die Stahlrohrkonstruktion ist hochwertig und zudem mit einer Korrosionsschutz-Beschichtung versehen. Verwendet wird hier das sehr langlebige TriTech Material aus PVC-Polyestergewebe und PVC-Laminat.

Ein Ablassventil mit Anschluss für einen Wasserschlauch machen auch die Entleerung komfortabel. Zudem sind alle Filterpumpen aus dem Hause Bestway vom TÜV geprüft und zertifiziert.

Unser Fazit

Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt: Im Komplettset von Bestway ist neben dem Pool, Planen und einer Sicherheitsleiter auch eine Filterpumpe enthalten. Hier ist alles dabei, was man für einen sorglosen Sommer mit Pool braucht.

4.5/5

Bestway Steel Pro Max Frame Pool Komplettset Deluxe

Das hat uns überzeugt:
  • Hochwertiger, runder Swimmingpool in tollem Design
  • Sehr schöne Rattan-Optik
  • Auch für kleine Flächen geeignet
Zahlen und Fakten
  • Größe: 366 x 100 cm und Wasserkapazität: 9.150 Liter (bei 90%)
  • Rahmen: Stahlrohrkonstruktion
  • Aufbau: leicht, 2 Personen; Leiter etwas schwieriger
  • Beschichtung: Korrosionsschutz, TriTech, PVCPolyestergewebe, PVC-Laminat
  • Wetter und UV-Beständigkeit: gut
  • Leiter: Sicherheitsleiter
  • Pumpe und Filter: inkl. Filterpumpe (2.006 Liter pro Stunde)

Auch wer keinen großen Garten hat, muss auf das kühle Nass nicht verzichten. Der kleine Frame Pool Deluxe von Bestway bietet mit einem Durchmesser von rund 3,60m genug Platz für ein wenig Badespaß im Sommer. Hier werden Groß und Klein viel Freude haben, mit einer Tiefe von rund 1m kann man es sich hier richtig gemütlich machen und planschen oder einfach nur entspannen.

Der Aufbau ist zu zweit recht schnell und unkompliziert erledigt. Mit einem Gesamtgewicht von nur 36kg lässt sich das Material gut transportieren.

Auch das aufgedruckte Rattan-Design ist ein echter Hingucker und wertet den Garten- und Poolbereich auf. Die hochwertige Optik des Pools und die Verarbeitung überzeugen.

Unser Fazit

Ein guter, kleiner Pool von 1m Tiefe und 3,6m Durchmesser. Ideal für kleine Flächen und toll für die Kids im Sommer. Preislich liegt der kleine Frame-Pool im Mittelfeld.

4.2/5

Intex Graphite Gray Panel Pool Set

Das hat uns überzeugt:
  • Runder Intex Swimmingpool mit Metallrahmen
  • Günstiges Angebot
  • Pumpe, Leiter und Planen im Lieferumfang enthalten
Zahlen und Fakten
  • Größe: 478cm x 124cm und Wasserkapazität: 16,805 Liter
  • Rahmen: Stahl
  • Aufbau: 2 Personen, ca. 2-3 Stunden
  • Beschichtung: PVC und Polypropylen, Polyethylen
  • Wetter und UV-Beständigkeit: gut, inkl. Boden- und Abdeckplane
  • Leiter: vorhanden
  • Pumpe und Filter: inkl. Sandfilter

Das Graphite Gray Panel Pool Set aus dem Hause Intex bietet ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis. Mit einem Durchmesser von fast 4,80m und einer Tiefe von 1,24 m gehört der runde Frame Intex Swimmingpool zu den größten Modellen im Test. Für 3-4 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 2-3 Kinder bietet er genug Platz für eine Abkühlung. Gerade bei Sommern mit Temperaturen über 30 Grad ist ein eigener Pool im Garten ein absoluter Genuss! Der Metallrahmen ist durchaus stabil und robust, die Innen- und Außenplanen gut verarbeitet. Mit dem Frame Pool von Intex ist Badespaß für Alle garantiert!

Unser Fazit

Im Set ist alles notwendige Zubehör vorhanden. Der große Pool benötigt allerdings eine recht große Stellfläche und mindestens 2 Stunden für den Aufbau. Der Preis ist für die Qualität unschlagbar.

4.1/5

POWERHAUS24 MTH Schwimmbecken

Das hat uns überzeugt:
  • Optional freistehend oder im Boden eingelassen
  • Qualität „Made in Germany“
  • Winterfest
Zahlen und Fakten
  • Größe: 3,50m x 1,20m und Wasserkapazität:
  • Rahmen: feuerverzinkter Stahl
  • Aufbau: einfach
  • Beschichtung: Polyester, Innen mit Schutzlack
  • Wetter und UV-Beständigkeit: hoch, reißfest, kältebeständig, UV-resistent
  • Leiter: nein
  • Pumpe und Filter: nein

Das Schwimmbecken mit Stahlwand des deutschen Herstellers MTH bietet erstklassige Qualität und Top Verarbeitung. Die 0,6mm dicke Stahlwand ist äußerst robust und auch die Innenfolie (0,6mm) ist zusätzlich mit Schutzlack beschichtet. Bei guter Pflege ist der Pool daher durchaus auch winterfest und muss nach der Badesaison nicht abgebaut werden. Das besondere am runden Frame Pool von MTH: das Becken kann frei stehend aufgebaut werden oder auch teils oder ganz im Boden eingelassen werden. Insgesamt ein sehr hochwertiges Produkt, allerdings ist der Swimmingpool aus Deutschland nicht gerade günstig zu haben.

Unser Fazit

Zwar von bester deutscher Qualität, aber über 800 EUR für diesen doch sehr kleinen Pool ist leider absolut unangebracht. Zudem sind weder Pumpen noch Filter oder Leiter im Set enthalten. Das enttäuscht bei dem Preis.

3.6/5